#Fakenews?

#ungetruebtmedia und die Fakenews

Vorweg: Scheint so, als ob wir wohl in ein Wespennest gestochen haben. Danke, für die Aufmerksamkeit✅
Aktuell werden sämtliche Facebookseiten, die unseren Artikel bezüglich der Recherche „Wahlbetrug in Alten- und Pflegeheimen?“ mit folgender Meldung bombardiert🔽🔽🔽🔽
Einige Seiten sollen auch schon die Androhung erhalten haben, dass sie komplett gelöscht werden.
Dieses Verhalten ist für systemkritische Menschen nicht wirklich neu. Auch jammern hilft hier nicht. Fakt ist allerdings, dass bei diesem Vorgang die übliche Rassismus- Verachtung- Beleidigungsnummer eben nicht zieht. Und genau deshalb gehen wir auch dagegen vor und werden morgen die entsprechenden „Faktenfinder“ und „Correktive“ kontaktieren, um zu erfahren, was an dem entsprechenden Bericht nicht in Ordnung ist.
Selbstverständlich werden wir auch diesen Vorgang öffentlich machen…

2 Kommentare zu „#Fakenews?

  1. Anhand dessen das unsere Seite entsprechen schon am 17. Mai von Correktiv/Faktenfinder „analysiert“ wurde, obwohl wir den Beitrag noch gar nicht zur Veröffentlichung frei gegeben hatten, wird offensichtlich, das es für entsprechende Seiten unseres Spektrums schon eine Leistung und Vorabzensur geben muss.
    Neue Wege der Kommunikation untereinander gilt es schnellstens zu finden!

    Liken

  2. Correktiv bringt selbst Fake News. Es ging mal ein Artikel um die Welt, das war angeblich Fake News, wobei es sogar in der Zeitung gebracht wurde. Also nichts mit Fake News.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s