#Tageskolumne Ute Fugmann

Montag. Berlin. Der Oberstaatsanwalt Ralph Knispel berichtet von intensiven Vorgehen gegen Clans sowohl im Bereich des Strafrechts, aber auch im Ordnungsbereich. „Aus meiner Sicht ist es in diesem  Bereich fünf nach zwölf“, so der Vorsitzende der Vereinigung Berliner Staatsanwälte (VBS). „Unser Gegenüber hat einen ganz immensen Vorsprung. Die Clans haben sich im Wirtschaftsleben ausgebreitet.“ Echt jetzt? Der Wald breitet sich laut der evangelischen Theologin Margot Kässmann nicht aus. „Wir sehen doch wie sehr die Fleischproduktion unsere Umwelt belastet“. Immer mehr Wälder müssten dem Anbau der Futterpflanzen weichen, sagte die ehemalige Bischöfin. „Fleisch ist wertvoll! Das gibt es nur am Sonntag und sonst nur zu ganz besonderen Gelegenheiten“. Hmm. Das wird meinem Deutschen Schäferhund Fritz nicht schmecken! Die erneute Messerattacke auf einen völlig unschuldigen 19 jährigen Syrer in der Leipziger Waffenverbotszone ‚Eisenbahnstrasse‘ dürfte der dortigen Polizeiführung und den Stadtvätern nicht schmecken. Am Samstag gegen 22.30 Uhr hatten zwei Unbekannte das Unschuldslamm mit einem Auto in der Hedwigstrasse gestellt und von hinten mit einem Messer perforiert. Es war schon dunkel. Die Schilder söllten die Stadtwerke extra beleuchten. Laut BLÖD gab es zuvor Streit wegen eines Mädchens.  Das söllte man vielleicht auch beleuchten. Elfie Handrick von der SPD Wustermark muss man nicht beleuchten. Die ist unterbelichtet. „Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich finde das nicht richtig, dass man die ernst nehmen muss! Ich kann das nicht verstehen. Und selbst wenn die Sorgen und Nöte haben, haben die noch lange nicht das Recht mit ‚Heil Hitler!‘ durch die Strassen zu laufen!“. Hmm. Das ist wahrscheinlich die uneheliche Zwillingsschwester von Ralle Stegner. Zumindest sind sie aus demselben Heim. Nicht das Heim, aber die Landesgeschäftsstelle der FPÖ in St. Pölten ist letzte Nacht Ziel von Brandstiftung geworden. Überwachungskameras nahmen die Molotowcocktails- und Steinwürfe auf. Einer der Vermummten brannte selbst. Der singt bestimmt demnächst nicht nur vor Schmerzen. Der pädophile Multimillionär Jeffrey Epstein kann ja offiziell nach seinem geselbstmordeten Ableben nicht mehr singen. Seine Insel ‚pedo island‘ brannte jetzt auch noch. Zufälle gibt’s. Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s