#Tageskolumne Ute Fugmann

Tageskolumne Rückblick:Mittwoch.

Berlin? Halle ist gerade allgegenwärtig. Die Nachrichten und Spekulationen überschlagen sich. Zum höchsten jüdischen Fest ‚Jom Kippur‘ (Versöhnungsfest) gab es zwei Todesopfer vor der Synagoge im Paulusviertel. Erschossen. Mehr schreib ich nicht.

Berlin. Die Terror… ähm Aktivisten von Extinction Rebellion besetzten die Marschall- und die Mühlendammbrücke in Mitte. Der Kurfürstendamm in Höhe Johannisthaler Strasse hatte auch ein Zeckenproblem. Die Oberbaumbrücke auch. Naja, Berlin halt.

Eine türkische Verlobungsfeier in der letzten Nacht in Berlin-Tempelhof endete mit fünfzehn Verletzten nach einer Massenschlägerei im Krankenhaus. Unvergesslich. Berlin halt.

In Silberhöhe, einem Stadtteil von Halle, hatte das SEK gestern Abend schon ein ‚warm up‘ in der Erich-Kästner-Strasse. Angeblich wollte sich Jemand umbringen. Das Spezialeinsatzkommando öffnete die Wohnungstür, aber der Suizid-Kandidat war Flüchtling ähm flüchtig. Passiert. Silber geht an das SEK.

Die Feuerwehr in Hoyerswerda wurde zum Zweiten gerufen. In der Asylunterkunft in der Thomas-Müntzer-Strasse brannte es aus bisher ungeklärter Ursache gestern Nacht gegen 23.47 in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss. Drei Jugendliche im Alter von 13, 17 und 19 Jahren, ein 39 jähriger Mann und eine 30 jährige Frau aus dem Irak wurden dabei verletzt. Beim Brand! Die Feuerwehr war mit 18 Fahrzeugen und 69 Einsatzkräften vor Ort. Die 350 Flüchtlinge des Bewohnerheims mussten kurzzeitig flüchten. Routine. Die Ermittlungen dauern an.In Halle geht so etwas schneller. Okay, Hoywoy liegt ausserhalb.

Ausserhalb fahren Lastkraftwagen übers Land und durch die Stadt. Die Europäische Union hat einen Plan. Mit neuen Sicherheitshinweisen will Brüssel den LKW-Terror eindämmen. Die neue Variante des ‚low-tech-Terrorismus‘ mit einfachen Mitteln stellt die Sicherheitsbehörden vor neue Herausforderungen. Die neuen Richtlinien sehen grossartige Neuerungen vor: ‚keine unbekannten Personen mitnehmen, Fenster und Türen geschlossen halten, Route planen… bla bla bla‘. Achso. Wirklich? Merkel will Flüchtlinge zu LKW-Fahrer machen. Was dann? Ach ja. Einzelfall.

Erdogan ist ein Fall. Er macht Krieg. Macht-Krieg. Wir zahlen doppelt und dreifach.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s