Linksextreme Kräfte versuchen Abschiebung in Leipzig zu verhindern

Aktuell versuchen verschiedene Gruppierungen in Leipzig eine Abschiebung zu verhindern. Unter anderem kam es zu Sitzblockaden und zu einer Behinderung der polizeilichen Arbeit. Die Polizei ist mit einem größeren Aufgebot vor Ort.

Die Person die abgeschoben werden soll, soll sich selbst verletzt haben und verhandelt über einen Anwalt mit der Polizei.

Ob wieder einmal der „Rechtsstaat“ kapituliert, werden wir in den nächsten Stunden erfahren.

Update: Die zuständigen Behörden teilten soeben mit das am heutigen Tag keine Abschiebung mehr stattfinden wird❗❗

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s