Nun doch Krieg mit Russland!?

Ob nun Dummheit oder Kalkül, die Katze ist endlich aus dem Sack:

Die deutsche Außenministerin Baerbock räumte im Europarat öffentlich ein, dass wir Krieg gegen Russland führen. Und das, obwohl im Nachkriegsdeutschland bis vor kurzem die unabdingbare Grundregel galt „nie wieder Krieg – und insbesondere nicht mit Russland“. Wie schnell gerade diejenigen, die bisher nahezu täglich belehrend den Zeigefinger in Richtung deutscher Geschichte hoben, nun doch selbst genau die sind, die einen Krieg gegen Russland förmlich herbeireden, ist sehr fantastisch und skurril.

Dass Bundeskanzler Scholz (SPD) dem Druck der „Verbündeten“, also der Nato-Partner wie USA, Polen, Baltenstaaten etc., nicht standhalten und sein Okay zur Panzerlieferung geben wird, war abzusehen. Dass die Ukraine daraufhin gleich auch Kampfjets und U-Boote „fordert“ ebenso. Die Rolle der Grünen als größte Kriegstreiber und Brandredner allerdings ist schon bemerkenswert und war so kaum zu erwarten.

Der Krieg in der Ukraine wird also weiter eskalieren, man will den Showdown, den großen Knall direkt vor der Haustür Russlands scheinbar um jeden Preis. Und das alles, wir erinnern uns, weil man nach 8 Jahren Bürgerkrieg nicht bereit war, den verhältnismäßig kleinen, größtenteils russisch bevölkerten Gebieten im Osten der Ukraine ihre Autonomie und Freiheit zu geben und Russland sich zur Intervention gezwungen sah.

Der Krieg nimmt an Schärfe zu und entwickelt das Potential eines überregionalen Konflikts, weit weg von Europa sitzt der Provokateur und Profiteur und reibt sich zufrieden die blutgetränkten Hände.

Die Menschen in Europa scheinen einfach nicht dazu zu lernen, ganz besonders die Deutschen. Wobei – eigentlich wurden diese ja gar nicht gefragt!

ein Beitrag von
André Poggenburg

2 Kommentare zu „Nun doch Krieg mit Russland!?

  1. Linksbunt, gottlos und zerstörerisch . . . . diese Regierung ist das Verlogenste was jemals Deutschland regierte.
    Mit perversem Schrott übergießt sie die Heranwachsenden und tötet jegliche Art von Redlichkeit.
    Seit den Tagen der Stiefmutter Isebel M. wird gemessert und viele unserer Frauen, Männer und Kinder wurden bis dato umgebracht.
    Und nun ist es offenbar, was seit einem Jahr geleugnet wurde: Deutschland wurde von der Melonenpartei (außen grün, innen rot) in den Krieg verwickelt, den kein Deutscher will !!

    Sofortiger Stopp der Waffenlieferung und Aufnahme von Friedensverhandlungen sowie Rückkehr zu den Werten des Grundgesetzes sind der einzige Ausweg aus diesem wachsenden Wahnsinn !

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s