#Golze – die sauberen Musterdemokraten aus Brandenburg

Wenn sich saubere Musterdemokraten als künftige Könige ihrer Stadt sehen✅

Daniel Golze ( Die Linke ), Abgeordneter der Stadtverordnetenversammlung im havelländischen Rathenow, versucht vor den Kommunalwahlen durch überflüssige Kommentare gegen das Bürgerbündnis Havelland zu punkten.

Über Facebook https://www.facebook.com/daniel.golze.fuer.rathenow/ lässt er in regelmäßigen Abständen verlauten, die Kundgebungsteilnehmer wären eine Mischung aus Reichsbürgern, freien Kameradschaften oder Rechtsextremisten…

Wie lange er seine hemmungslose Hetze und absurden Behauptungen fortführen darf, wird sich zeigen.

Der Vereinsvorsitzende Christian Kaiser, der im Herbst 2018 die namentlich genannten Rathenower Stadtverordneten als Volksverräter betitelte, lässt sich jedoch von Golzes üblen Nachreden wenig beeindrucken. Kaiser zeigt sich selbstbewusst und hat für den Kommunalwahlkampf im Mai 2019 eine Listengemeinschaft aufgestellt.

Auch mit seinen Auftritten und Infoständen auf dem Märkischen Platz, macht Kaiser das linke Milieu offenbar richtig nervös.

Wie es um die hochgelobte Demokratie steht, dafür liefert Daniel Golze das beste Beispiel.

Sein Demokratieverständnis endet, sobald das Bürgerbündnis Havelland das Recht auf freie Meinungsäußerung durch Kundgebungen in Anspruch nimmt.

Zudem ist man es von Golze bereits gewohnt, wenn er in soz. Netzwerken über einzelne Personen Halbwahrheiten verbreitet und diese sogar als Kriminelle betitelt.

Von der Skandalserie, die es aber im Hause Golze gab, lässt Golze kein Wort verlauten.

Golzes Ehefrau, ehem. Bundestagsabgeordnete, orderte auf Steuerzahlerkosten repräsentative Schreibgeräte der Edelmarke Montblanc.

https://m.maz-online.de/Brandenburg/Golze-Linke-will-Geld-fuer-Luxusfueller-zurueckzahlen

Etwas später, als Sozialministerin Brandenburg, prellte ihr Büroleiter das Parlament um 70.000 €!

https://mobil.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/70-000-euro-erschlichen-bewaehrungsstrafe-gegen-ex-landtagsabgeordneten-gefordert-29784156?originalReferrer=http://m.facebook.com

Und dann gab‘s auch den Pharmaskandal 2018.

https://m.bild.de/regional/berlin/diana-golze/muss-offenbar-gehen-56586142.bildMobile.html#%23%23wt_ref=http%3A%2F%2Fm.facebook.com&wt_t=1557945182624

Als Gesundheitsministerin wusste Golzes Ehefrau bereits 2 Jahre vom Umlauf unwirksamer Krebsmedikamente.

Ein Ermittlungsverfahren gegen Golzes Ehefrau ist nicht zu erwarten.

Der Aufschrei wäre groß, wenn ein AfD-Politiker in solchen kriminellen Machenschaften verwickelt gewesen wäre.

Jedem sollte klar sein, wie wichtig die Kommunalwahlen am 26. Mai sind. Es wird Zeit, dass auch in Rathenow ein anderer Wind weht und die Scheindemokraten demokratisch abgewählt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s