#Strache und Co

Eine Zusendung von Uta Nürnberger

Die Mächtigen überlassen in Österreich nichts dem Zufall, leider haben das Strache & Gudenus unterschätzt und sind denen auf den Leim gegangen. In so vorderer Position darf dies nicht passieren, zumal es keine Anfänger sind und gerade Gudenus aus einer Politikerfamilie stammt. Dass die Gegner jetzt vor so einer wichtigen Wahl alle Register ziehen, ist nicht schön, aber aus deren Sicht konsequent, denn das Projekt „Migrantenströme“ gilt es zu Ende zu bringen. Da die Route über Ungarn blockiert ist, müssen andere als Tor fungieren. Abgesehen davon will man von verschiedener Seite eine Kooperation patriotischer Kräfte aus Österreich und Deutschland grundsätzlich verhindern.

Uta Nürnberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s