#Tageskolumne von Ute Fugmann

Donnerstag. Schloss Bellevue. 
Um 8.36 Uhr ging das grosse Zittern los. Hä? 
Bei der Überreichung der Ernennungsurkunde an die neue Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (56, SPD) durch den Grüssaugust ähm Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier (63) macht die Raute den Hampelmann. Wasser will sie nicht. wahrscheinlich war’s nicht von Nestle. Hmm. Promotion? Wer hätte sonst davon was mitbekommen? Egal. Merkel flatterte danach ins ökologisch bedenkliche Osaka zum G20 Gipfel. Mit zwei Maschinen! Japan ist nicht bedenklich,  aber die doppelten Flüge. BLÖD-zeitung ist an Bord. 
Von den an Bord gewesenen Goldbärchen des Schlepperkahns ‚Alan Kurdi‘ gehen 25 Stück direkt nach Deutschland. Die anderen kommen nach. Neben Berlin, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg soll auch Sachsen bereichert werden. 
Die Armen! 
Aus gegensätzlichen Positionen betrachtet. Berlin will vier Frauen und vier Männer aus Nigeria und Ghana aufnehmen. „Die Geflüchteten sind jetzt in einem sicheren Hafen“, sagt der Innenstaatssekretär Torsten Alkmann. Sorry, ein ‚l“ ist zu viel. 
In Moscheeplatz ist ein ‚l‘ am richtigen Platz. Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp hat in einem symbolischen Akt dem Platz vor der Yunus-Emre-Moschee den offiziellen Namen gegeben. Voriges Jahr war das Gotteshaus als Symbol für ein friedliches und tolerantes Miteinander in der multikulturellen Stadt fertig geworden. Die türkisch-islamische Gemeinde hatte zur Feier des Tages kein hohes Hebezeug dabei. Schwein ähm Einhorn gehabt.
 
Bis Bautzen waren die Freudenrufe zu hören! Die Antwort löst einen Gross-Alarm am Landgericht aus. Vor lauter Freude wollte der libysche Kleinkriminelle Dalai M. aus dem Fenster im ersten Stock springen. Zuvor grüsste er mit einem freundlichen ‚Allahu Akbar‘.
Mehr geht nicht! 
In Hamburg geht mehr! Auf dem Lohbrüggener Markt im Ortsteil Bergedorf hat es heute gegen 19.00 Uhr eine Schiesserei mit nur einer Waffe gegeben. Wechselseitig wahrscheinlich wie beim Völkerball. Ein Mann kam um’s Leben. Hintergründe sind laut Polizei völlig unklar. 
Klar. 
In Hannover war’s ähnlich. Ohne Toten. „Zeugen hätten beobachtet, dass es gegen 23.45 Uhr vor einer Shisha-Bar …“ keine Fragen.
Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s