#Unser Senf zur Wahl

#Sachsen #Brandenburg


Die ersten Hochrechnungen waren noch nicht ganz online und schon ging‘s los…


Die Wahlverlierer der sogenannten Volksparteien reden sich ihr Versagen damit schön, dass die Wähler taktisch und dementsprechend CDU (Sachsen) und SPD (Brandenburg) gewählt haben.


Anhänger der AFD sprechen von Wahlbetrug, weil es ja unmöglich ist, dass die Volksverräter Parteien – vor allem in grün – so viele Stimmen bekommen.


Es wird dabei gerne vergessen, dass es mittlerweile einen unheimlich grossen Anteil von Passdeutschen gibt, die eben gerade diese Parteien wählen.


Und eben die Jungen, die auch im Osten der Republik bereits das volle Umerziehungsprogramm in Schule und Uni durchlaufen haben.


Nicht zu vergessen, auch der grosse Anteil Deutscher, der diese Politik, die Abschaffung der Nation, kurz; Multikulti und Co, einfach toll findet.


Die „alte Rechte“ dürfte spätestens jetzt verstanden haben, dass der Drops gelutscht ist.


Fazit:
Es ist wie immer. Jeder redet sich alles schön. Allerdings ist die Angst der Etablierten mehr als ersichtlich.


Und das ist gut so✅


Es wird auf jeden Fall interessant, wie sich die Etablierten zusammen schliessen werden.
Spannende Zeiten.


Wir bleiben #ungetruebt am Ball!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s