#Tageskolumne Ute Fugmann

#Tageskolumne Rückblick Mittwoch.


Berlin. Ich war heute früh beim Bäcker und wollte eine Kommanditgessellschaft kaufen. Die gab es bis vor kurzem noch im Laden ‚100 Brote‘ im Bötzowviertel. Natürlich nicht! Unter Androhung von 25 tsd Euro Strafe korrigierte Bäcker Karsten Greve seine Angaben von KG in kg. Das Landesamt für Messwesen zog eine Verwechslung von Kelvin und Gauss in Betracht. Ah ja. Temperatur und magnetische Flussdichte bei Brot und Brötchen. Klar. Der aufmüpfige Bäcker hat auch noch zwei uralte ungeeichte Waagen zur Deko im Laden stehen. Skandal!

Skandalöser ist die Tatsache, dass auf dem Gelände der Feuerwache Marzahn an der Märkischen Allee an zahlreichen parkenden Autos Radmuttern gelockert wurden. Betroffen waren Privat- und Dienstfahrzeuge der Feuerwehr und der Kassenärztlichen Vereinigung, die auf dem Gelände einen Stützpunkt unterhält, von dem aus Patienten im Osten und Südosten der Stadt versorgt werden. Persönliche Wünsche für die Täter… Schreib ich lieber nicht.

Zu Merkel’s heutigen Versprechen ähm Versprecher zu die Vereinigten Staaten von Europa auch nicht. Reker’s Henriette ist da skrupelloser. Erdogan mit Banane im Allerwertesten findet sie konsequent. Zumindest den Künstler Thomas Baumgärtel.

Der Wiederwahl zur Oberbürgermeisterin von Köln kann das nur zuträglich sein.
Ähnlich verhält es sich mit Daimler. Der Autobauer hat im Branchenumschwung hin zu Elektroantrieben derzeit keine Pläne für die Neuentwicklung weiterer Verbrennungsmotoren. Der Letzte macht das Standlicht aus!


Dieses Licht machen bei den Zoologen die Unterzeichner der ‚Jenaer Erklärung‘ aus. Sie wollen ein Zeichen gegen rassistische Diskriminierung setzen. Menschengruppen als Rassen aufgrund von Haut- und Augenfarben sowie Schädelformen zu trennen, habe Verfolgung, Versklavung und Verblödung zur Folge.

Heute ist der 11. September. Vor 18 Jahren hatte ich frei oder sogar Urlaub. Weiss ich nicht mehr so genau. Jedenfalls sah ich vormittags im Vorbeigehen die Bilder von New York im Fernsehen. Scheiss Spielberg war mein erster Gedanke damals.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s