#Echte Gutmenschen!

Liebe Zuschauer, werte Leser,

es gibt sie noch: die guten Nachrichten in schlechten Zeiten. Heute ist es mal wieder an der Zeit, eine solche Nachricht zu verkünden.

Über Colly und ihr Team der Berliner Brückenküche haben wir schon mehrfach berichtet. Die Engel der Armen sind seit mittlerweile über 4 Jahren im unermüdlichen Einsatz für Berlins Obdachlose und sozial Schwache. Die Berichte über unsere bisherigen Reportagen werden wir in den Kommentaren verlinken.

Heute erhielt das Team der Berliner Brückenküche ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, von dem viele hundert Menschen profitieren werden – Menschen, die dieser Staat eiskalt im Stich gelassen hat; Menschen, die besonders in den nächsten Monaten um ihr Überleben kämpfen müssen. Hunderte Obdachlose haben diesen Kampf in den letzten Jahren verloren. Verhungert oder in eiskalten Winternächten erfroren, von der Politik verraten und vergessen. Aber zurück zu den guten Nachrichten. Bei der Berliner Brückenküche war am heutigen Tag der bekannte Blogger Carsten Jahn und sein ‚Team Heimat‘ zu Gast. Carsten sammelte mit seinem Team, Mitstreitern und vielen Unterstützern eigentlich für ein Kinderhospiz, doch kurz vor der geplanten Übergabe sagte das Kinderhospiz ab. Nun wurde überlegt, welche Organisation man nun unterstützen könnte, und bei der man auch sicher stellen kann, dass die Spendengelder dahin kommen, wo sie hingehören..zu den Bedürftigen; zu den Menschen, die in diesem Land sonst keine Lobby haben.

Schnell kam man auf das Team der Berliner Brückenküche und im Eiltempo wurde ein Übergabetermin vereinbart. Heute übergab das ‚Team Heimat‘ der überglücklichen Colly von der Berliner Brückenküche eine Schenkung in vierstelliger Höhe.

Nicht nur die Weihnachtsaktionen für Berlins Obdachlose sind somit gerettet. Die Engel der Armen können nun Hilfsmittel und Dinge anschaffen, die vorher nicht finanzierbar waren. Wärmebehälter, große Thermokannen, Isomatten, Schlafsäcke und all die Gegenstände, die für das (Über)Leben auf der Straße überlebenswichtig sind.

Wir werden diese Verteilaktionen natürlich ungetrübt begleiten. Nicht nur Colly und ihre Mitstreiter sagen -Danke- beim ‚Team Heimat‘; hunderte Bedürftige werden -Danke- sagen; Danke für etwas Menschlichkeit in einer Zeit der sozialen Kälte.
Hier sieht man, was zu erreichen ist, wenn ein Volk zusammensteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s