#Tageskolumne Ute Fugmann

Tageskolumne Rückblick: Dienstag. Berlin. Ungefähr 5000 Traktoren mit der doppelten Anzahl an Bauern aus dem gesamten Bundesgebiet machten in der Hauptstadt Station. Imposante Bilder! Sie wollten ihren Unmut an der Agrarpolitik der Regierung ausdrücken und ausschliesslich nur mit den Verursachern ins Gespräch kommen. Na dann. Umweltministerin Svenja Schulze von der SPD und Agrarministerin Julia Klöckner von der CDU wurden ausgebuht. Verständlich, aber gebracht hat das nichts. Der Grüne Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter sieht in den Bauernprotesten den falschen Ansatz. Stimmt. Den Anderen darf ich aber nicht schreiben. Unter Trump wäre das jetzt vielleicht seit der Nacht zum Dienstag sogar strafbar. Das neue Gesetz namens ‚the preventing animal cruelty and torture act‘, zu deutsch ‚Gesetz zur Verhinderung von Quälerei und Folter von Tieren‘, listet auf, welche Vergehen mit bis zu sieben Jahren Gefängnisstrafe geahndet werden. Nach Meinung der Linken und Grünen der Stadt Leipzig ist die Haltung von Haustieren ein Zeichen von speziistischen und hedonistischen Strebens. Alle gehaltenen Tiere bedürfen wegen ihrer ökologischen Auswirkungen einer Steuer. Es gäbe keinen Unterschied zwischen Hund, Katze und Vogelspinne. Für mich schon! Eingereicht wurde der Antrag VII-A-00541 von Marcus Weiss. Der muss es wissen!

Um Wissen geht es den Hörsaalbesetzern an der Technischen Universität Dresden nicht. Im Rahmen der ‚cimate action week‘ haben Klima-Terroristen ähm -Aktivisten den Audimax besetzt und beschweren sich auf ‚indymedia‘ über Maschinenbau-Studenten, welche wirklich zum Lernen in den Hörsaal gekommen waren und sich gegen die Besatzer, Quatsch, Besetzer wehrten. Die TU spielt zusammen mit ‚Ende Gelände‘. Unfassbar! Wir haben in Dresden keine Nazi-Notstand, aber Anderes liegt im Argen!
Apropos Argen. Ein Element des aufwendig restaurierten Zaunes aus dem 19. Jahrhundert am ‚Der Herzogin Garten‘ an der Ostraallee in der sächsischen Landeshauptstadt ist in der Nacht zu Montag mutwillig zerstört wurden. Diese Nacht wird in die Analen Sachsens eingehen. Nicht positiv.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s