#Tageskolumne Ute Fugmann

Tageskolumne Rückblick:Sonntag.

Augsburg ist nicht Berlin, aber die bayerische Grossstadt steht für den Zustand Deutschlands. Zwei von der siebenköpfigen Gruppe, welche am Freitag einen 49 jährigen Kameraden der Berufsfeuerwehr der Stadt nach einem Besuch des Weihnachtsmarktes erschlugen, sind 17 Jahre jung. Der vermutliche Haupttäter hat Staatsangehörigkeiten en masse. Die türkischen, libanesischen und deutschen Papiere waren anscheinend im Sonderangebot. Der andere ist ein Südeuropäer. Italiener hab ich irgendwo gelesen. Bestimmt auch kein Ciacomo Casanova. Der ‚Wochenblick‘ aus Österreich nennt die Täter nicht bei den Namen, aber beim Status: „Totschläger von Augsburg waren Migranten“.
Die Feuerwehr gedachte am Sonntag mit zirka 150 Kameraden ihrem erschlagenen Kollegen vor Ort.

In Wuppertal wurde am späten Samstagnachmittag ein 25 jähriger Hammer-Angreifer von der Polizei erschossen. Zuvor hatte dieser an rund einem Dutzend Fahrzeugen die Aussenspiegel abgeschlagen. Ein Spiegelbild oder andere Informationen gibt es zu dem kaltgestellten Hämmerer nicht. Die Polizei äusserte sich vorerst nicht. Wie bei tödlichen Einsätzen üblich, liegen die Ermittlungen bei anderen Dienststellen, um die Neutralität zu gewährleisten. Ach so.

Der 37 jährige Mörder einer 77 jährigen Frau in Stuttgart soll gut ausgesehen haben, sagte die Kellnerin des Cafés, von dem der Notruf ausging. Sie rief die Polizei auf Geheiss des Täters. Um 12.30 Uhr erstach der Mann die ihm wildfremde Seniorin auf offener Straße. Auffällig waren seine grossen weissen Kopfhörer.

Innenminister Horst Seehofer trug wahrscheinlich auch Kopfhörer im Bundeswehrhubschrauber vom Typ ‚Super Puma‘ als er von einem Termin des ‚Deutschen Olympischen Sportbundes‘ in Frankfurt am Main abhob. Ob es Helene auf die Löffel gab, ist nicht überliefert. Der Helikopter musste nach wenigen Minuten wieder am Ausgangspunkt landen. Das Haupttriebwerk machte Späne. Das kennt er. Atemlos.

Sprachlos bin ich über die Forderung der SPD bei ihrem Bundesparteitag in Stuttgart, die Abgabe von Lecktüchern in Apotheken kostenlos zu machen. Ich musste googlen.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s