Unser Gesundheitssystem hängt am Tropf.

Nicht erst die Auswirkungen rund um die aktuelle Corona-Krise machen deutlich daß unser Gesundheitssystem stark reformbedürftig ist.

Viele Ärzte, Krankenschwestern aber auch Pflegekräfte arbeiten bis zur Erschöpfung, da kein ausreichendes Personal vorhanden ist. Krankenhäuser sind oftmals nicht auf dem neuesten technischen Stand und es fehlt an Ausrüstung. Bei der aktuellen Corona-Krise macht sich dies selbst bei Cent-Artikeln wie Atemmasken bemerkbar, zudem fehlen dringend benötigte Beatmungsgeräte.Auf Grund mangelnder Ausrüstung können manche Krankenhäuser nicht mehr vollumfänglich arbeiten, andere Kliniken werden gleich gänzlich geschlossen, da sie wirtschaftlich nicht rentabel sind.

Aber auch andere Probleme werden in den nächsten Jahren zunehmen. Landärztemangel und die abnehmende Anzahl an Hausarztpraxen, selbst in Großstädten. Die Auswirkungen dieser Problematik werden wir auch in Großstädten spüren, da viele Hausärzte in den nächsten Jahren in Rente gehen.

Ein weiteres Problem ist ein zunehmender Mangel an Medikamenten. Diese werden zur Gewinnmaximierung im Ausland produziert. Oftmals erreichen diese Medikamente nicht die angeforderten Qualitätsstandards und können somit nicht verwendet werden. Apotheker warnen bereits seit Jahren vor dieser Entwicklung.

Deutschland benötigt eine Grundreform in der Gesundheitspolitik, darin sind sich fast alle einig. Wir werden in den nächsten Wochen verstärkt zu diesem wichtigen Thema recherchieren und das ein oder andere Interview führen.

Gerne können uns Ärzte, Apotheker oder Pflegekräfte kontaktieren und uns ihre Meinung zur aktuellen Gesundheitspolitik mitteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s