Umfrage: Mehrheit der Deutschen für weitere Amtszeit von Steinmeier!

Tageskolumne Rückblick Donnerstag.

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen will den Bundesgrüssaugust Frank-Walter Steinmeier wieder zur Bundespräsidentin ähm egal. Laut Spiegel-Umfrage würden 60 Prozent eine Wiederwahl des Alt-Punks befürworten. Wo die befragten 1000 Leute rekrutiert worden, weiss ich nicht. In meinem weitläufigen Umfeld sprechen alle die Sprache der Täter und stinken nicht nach faulem Fischsekret mit Sahne. Spässle?

Der kleine ungewählte ähm ungewollte Pumuckl von Sachsen macht sich grade wieder gross. Der eingesetzte sächsische Ministerpräsident von Merkels Gnaden und Stanislaw’s Erbe Michael Kretschmer legt sich in seiner Traumwelt mit dem belorussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko an. Ich hör den bis Heidenau lachen! „Wir müssen das Problem bei der Wurzel packen“ sagte der Kobold aus Sachsen. Hmm. Polen solle die Sicherung der EU-Aussengrenze unterstützen. Nochmal hmm. Warum? Die Europäische Union mischt sich in deren innenpolitische Fragen ein und droht den Polen ganz unverhohlen. Ein Polexit wäre in meinen Augen kein schlechter Schritt um Europa wieder europäisch zu machen. Aber was weiss ich denn schon? Egal. Meine Sippe war früher auch mal verarmter schlesischer Landadel. Zumindest nahe dran. Vielleicht krieg ich dort noch Asyl. Kein Spässle.

Lustig finde ich die Forderung Kretschmer’s gegen die Schlepper mit Sanktionen auf europäischer Ebene aktiv zu werden. Unglaublich. Im Mittelmeer heissen die Seenotretter und kriegen Preisgelder und Spenden. Ich mag nicht mehr.

Die allseits bekannte Autorin Jasmin Kuhnke will nicht mehr zur Frankfurter Buchmesse. Hmm. Sie fühlt sich zwischen den ganzen rechten Verlagen nicht mehr sicher. Andere Autoren erklärten sich solidarisch. Tragisch. Ich fahr auch nicht mehr nach Frankfurt am Main. Okay, ich war da auch noch nie. Spässle.

Ganz ausser dem Spass will die Ampel-Koalition bis Ende November den Koalitionsvertrag vorlegen. Am 6. Dezember soll der neue Gottkanzler Olaf Scholz der SPD mithilfe der Grünen und der FDP ins Amt gehievt werden. Nein, natürlich nicht! Der scheinheilige Olaf sollte in der Woche vom 6. bis egal gekrönt werden. Der wirkliche Sankt Nikolaus wollte nur Gutes und hat damit nicht zu tun. Kein Spässle.

Einen Witz hab ich noch! Der bayrische Bazi Markus Söder warnt vor dem Ende der ,Epidemischen Notlage von nationaler Tragweite’! Wenn das passiere „gibt es de facto keine Rechtsgrundlage mehr – egal für was. Weder für das Testen in der Schule, noch für Masken, noch für ganz normale Ideen wie 3Gplus, oder 2G oder 3G“ Tragisch! Er nennt die Gesellschaft ohne obrige Drangsalierung wehrlos und fügte an, dass jeder Einzelne für seinen Schutz ähm für seinen eigenen Schutz sorgen müsste. Unglaublich. Das wären ja Zustände wie vor der Pandemie! Spässle.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s