Tageskolumne: C. Roth wird Staatsministerin für Kultur!

Berlin. Der noch amtierende Bundesgesundheitsverkäufer der CDU Jens Spahn erklärt Südafrika zum Mutationsgebiet wegen dem neuen Virus B.1.1.529! Sind die lateinischen Buchstaben schon alle? Unglaublich.

Meine Mutter wollte mit mir immer mal dahin. Ich hatte es ihr zur Motivation versprochen, als sie mit Blasenkrebs im Krankenhaus lag. Ich bin ein Lügner. Ich wollte da nie hin, aber ich wollte, dass sie Ziele hat. Die hatte sie auch die nächsten zwei Jahre. Mit Beutel am Bauch ging es eigentlich ganz gut. Nach Südafrika wollte ich trotzdem nicht. Mein innerlicher Schweinehund war vertretungsweise mein Hund Fritz. Ich Schwein. Meine Schwester hatte mir und ihr die unangenehme Wahrheit auf den Tisch gelegt. Dafür bin ich ihr immer noch dankbar. Interessiert wahrscheinlich keine Sau. Egal. Ich bin abgeschwiffen.

Die neue Virus-Variante gibt dem Haus- und Hofvirologen der scheidenden Regierung Christian Drosten wieder einen Tafelberg ähm eine Plattform. Okay, das war sehr flach. Spässle! Egal. Drosten beruhigt nach der ersten Panikmache. „Der beste Schutz auch gegen die neue Variante ist daher das Schliessen aller Impflücken in der Bevölkerung und die schnelle Verabreichung von Auffrischungsimpfungen“ Klar. Das Zeuch muss wech bevor es schlecht wird. Gestorben ist dann schnell. Spässle.

Die neue Bundesregierung schmeisst schon mal Ton, Steine und Scherben auf ihren Weg. Das unfähigste Element aus dem Bundestag Claudia Roth soll Staatsministerin werden. „Es ist vorbei bye bye, Junimond“ Unglaublich. Deutschland, mir graut vor Dir! Kein Spässle!

Noch mehr graut mir vor dem sächsischen Kobold mit dem roten Haar namens Michael Kretschmer. Den ungewollten ähm ungewählten Ministerpräsidenten von Sachsen hat das Südafrikafieber erfasst! „Wir brauchen nun umso dringlicher bundeseinheitliche Regelungen im Kampf gegen das aggressive Virus. Die derzeit möglichen Massnahmen reichen dafür nicht aus. Hier besteht dringender Abstimmungs- und Handlungsbedarf und dieser kann keine 14 Tage mehr warten“, sagte der bösartige Pumuckl. Hmm. Noch hat er die Sachsen nicht bösartig erlebt. Wird er auch nicht. Spässle!

Schönes Wochenende!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s