Tageskolumne: Krankenkassen verweigern Impfpflichtkontrolle!

Berlin. Im politischen Vorort Kassel treibt wahrscheinlich der uneheliche Stiefbruder vom Bundespharmalobbyisten sein spalterisches Unwesen. Der Präsident des Bundessozialgerichts (BSG) Rainer Schlegel fordert laut BILD eine „angemessene Kostenbeteiligung“ von Ungeimpften bei einer Krankenhausbehandlung. „Solidarität ist keine Einbahnstrasse. Ein schwerer Fall einer Covid-Erkrankung kostet – wenn es erforderlich ist, dass jemand auf der Intensivstation künstlich beatmet wird – bis zu 200 000 Euro“, sagte der Jurist! Unglaublich. Das findet selbst der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen Frank Dastych. „Man wundert sich schon, dass so ein absurder Vorschlag vom Präsidenten des Bundessozialgerichts kommt“, kommentierte dieser. Hmm. Mich wundert hier nichts mehr. Kein Spässle!

In Sachsen musste das Deutsche Rote Kreuz (DRK) fast 40 000 Impfdosen wegwerfen. Das bestätigte das Sozialministerium und kommentierte dies auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit einer seit Weihnachten massiv zurückgegangenen Nachfrage. „Es gestaltet sich als Herausforderung, Bedarf und damit Bestellung und tatsächliche Nachfrage immer auszutarieren“, so die Behörde. Hmm. Jeden Tag will mich die krankmachende Gesundheitsverwalterin Petra Köpping ungefragt aus dem Radio zu quatschen. Eigentlich hätte ich gedacht, dass die Sachsen schon Schlange für den Pieks stehen. Spässle!

Apropos krank: Die Krankenkassen verweigern sich der Impfpflicht-Kontrolle. Ein namenloser Sprecher des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) teilte der Funke-Mediengruppe mit, dass die Kassen bereit seien, ihren Auftrag zur Information und Beratung der Versicherten nachzukommen, aber „die Durchsetzung und Kontrolle einer eventuellen gesetzlichen Impfpflicht wäre dagegen Aufgabe des Staates“ Hmm. Der SPD- Fraktionsvorsitzende Dirk Wiese meint: „Wir wollen den Weg über die Krankenkassen gehen. Dies ist aus unserer Sicht sinnvoll, rechtlich zulässig und auch durchführbar“. Abwarten. Die Zeit spielt gegen die Spezialisten ähm Spezialdemokraten. Kein Spässle.

Der britische Kronprinz Charles hat sich übrigens schon wieder Corona eingefangen! Vermutlich mit den Ohren.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s