Nicht nur Panik-Karl ist überreif für die Klapsmühle

Mir gehen die täglichen Kommentare, besonders die von „unseren Politikern“, die ihr medizinisches Unwissen zur Schau stellen, nur noch auf die Nerven. Eigentlich müsste man derartige Aussagen unter Strafe stellen. Das neue Vater Unser lautet jetzt: „Mein Testergebnis ist POSITIV, Dank der dritten Impfung leichten Verlauf. Mittlerweile scheint der Glaube an die heilige Impfung größer zu sein, als an Gott. Warum zum Henker muß jeder Politiker der ganzen Welt mitteilen, dass er erkältet ist? Gibt es da für Politiker von der Pharmaindustrie einen Extrabonus oder kommt man mit diesem Mimosen-Gejammere auf die Gates-Gehaltsliste?

Früher nannte man das grippalen Infekt, den es zu jeder Jahreszeit gibt. Vielleicht ist es ja auch nur Heuschnupfen, um diese Jahreszeit sogar denkbar.
Was ist mit den Ungeimpften die ebenfalls nur einen leichten Verlauf hatten? Hatten die einfach nur unfassbares Glück, dass sie nicht gestorben sind oder haben sie ein intaktes Immunsystem? Sowas soll´s ja geben. Alle Ungeimpften die ich kenne, hatten nämlich einen leichten Verlauf, mich eingeschlossen.
Alleine die Aussage : Ich bin dreifach geimpft und hatte deshalb einen leichten Verlauf, ist fragwürdiger und peudowissenschaftlicher Murks. Das wäre ungefähr so, als würde ich behaupten: Wäre ich die letzten 3 Monate nicht beim Friseur gewesen, sähe ich heute aus wie Anton Hofreiter.

Die Sorgen der Bevölkerung liegen ganz woanders. Der Investitionsstau im Gesundheitswesen muss in Angriff genommen und medizinisches Personal muss entlastet werden. Das waren die Versprechen als Corona begann. Genau das hatte auch Lauterbach versprochen, als er das Amt als Gesundheitsminister an sich riss. Passiert ist nichts, aber politische Versprechen aller Couleur, waren schon immer fester Bestandteil der Altparteienpolitik.

Nun aber werden lt. Lauterbach die Ungeimpften wohl im nächsten Herbst das Zeitliche sehnen, nachdem sie erstaunlicherweise im April 2022 noch immer leben.Ein Killervirus ist im Anflug und wird den Erdball besiedeln. Beim dritten Anlauf sollten wir nun aber endlich krepieren, sonst ist Lauterbach am Ende! Ich habe sogar davon geträumt, dass Lauterbach den Scheinheiligen, der sich auf das System gestürzt hat, wie kaum ein anderer und nun um Gnade bittet, persönlich impfen will. Bei drei oder vier Impfungen, gäbe es immerhin viel Nachholbedarf. Alles Gute Xavier Naidoo, ich hoffe die Hypnose deiner Q-Anon-Anhänger haben einen geringeren Schaden bei Dir hinterlassen, als den unheilbaren Schaden den Du durch zu Kreuze kriechen wegbekommen hast.

Und Ihr lieben Ungeimpften, kauft Euch rechtzeitig einen Sarg, denn Holz ist knapp und Dank der Inflation auch sehr teuer.

P.S. Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Leser widerspiegeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s