Tageskolumne: Deutschland ist gerüstet für Öl-Embargo

Berlin. Ich bin blond. Unser Wirtschaftsminister Robert Habeck ist einfach nur blöd. Er sieht ein Öl-Embargo gegen Russland als handhabbar! Klar doch! „Wenn hier einer meine Kohlen frisst…“, hätte es noch bei Werner gehiessen. Nicht der Abnehmer bestimmt ein Embargo! Egal. Kuhscheisse kann er stapeln bis zum Sankt Nimmerleinstag. Voraussichtlich bis nächste Woche. Kein Spässle!

Die Klima-Aktivisten von heute denken mit! Sie gehen freiwillig in den Tagebau! Natürlich nur um zu provozieren und zu zerstören. „Am Abend des 23. April bohrten wir im Tagebau Jänschwalde auf einer Länge von fast 500 Metern etwa 20 Löcher in mehrere Wasserleitungen. Die Verbrennung von Braunkohle zerstört das gesamte Ökosystem und unsere Lebensgrundlage“ Hmm. Die Bombe platzt demnächst.

Deutschland hat 23 000 Schuss Munition für den Gepard-Flugabwehr-Panzer – das reicht für 20 Minuten. Angeblich sollen noch unsägliche 88 Panzer hinterher geliefert werden. Besser man hat als man hätte nix zu verschenken Ähm Quatsch, die Rüstungshersteller von „Krauss-Maffei-Wegmann“ fragen jetzt in Rumänien, Jordanien, Brasilien und Katar nach, ob vielleicht noch was rumliegt. Geht ja schnell.

In ähm von Rammstein gibt es nur eintönige Musik. Ausser heute! 40 Staaten beraten mitten in Deutschland über Deutschland. Der kriminelle Bundeskanzler Scholz guckt blöd zu. Hat er eh vergessen. Schön ist anders.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s