BioNTech nimmt Babys und Kleinkinder ins Visier

Fast unbemerkt von medialer Berichterstattung hat BioNTech nun die Zulassung einer Impfstoff-Variante für Babys und Kleinkinder beantragt. Auch an diesen Altersgruppen möchte der Impfstoffhersteller nun kräftig verdienen.

Wir halten diesen Schritt für unverantwortlich, mit echter Gesundheitsvorsorge hat dieser Schritt nichts zu tun! Hier geht es in erster Linie um Gewinnmaximierung, aber nicht um das Wohl der Kinder.

Bei Babys, Kleinkindern und Kindern gab es in den zurückliegenden reichlich zwei Jahren kaum schwere Verläufe. Eine Impfung für die genannten Altersgruppen, ist aus diesem Grund nicht ansatzweise notwendig. Die Schädigungen durch eventuelle Impfschäden, könnte letztendlich höher liegen, als die eigentliche Wirkung der Impfung!

Deshalb sprechen wir uns klar gegen eine solche Zulassung aus! Eine Zulassung die hauptsächlich der Gewinnmaximierung dient, wäre grob fahrlässig und sie gefährdet das gesundheitliche Wohl von Babys und Kleinkindern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s