Kommentare zum Tagesgeschehen

Wieder sorgt der „böse Ivan“ für Zündstoff. In Russland sitzen derzeit zwei amerikanische Staatsbürger im Knast. Die Basketballerin Brittney Griner sitzt derzeit in Haft, weil sie bei ihrer Einreise Drogen mit sich führte. Ziemlich blöd, wenn man als US-Amerikanerin ausgerechnet bei der Einreise nach Russland Drogen mit sich zu führt. Der andere Inhaftierte ist Paul Whelan der wegen Spionage zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Spione in Land des Feindes haben eben nichts zu Lachen. Antony Blinken und Sergej Lawrow haben bereits telefoniert. Diesmal ging es nicht um die Ukraine, sondern um die Auslieferung beider US-Bürger. Lawrow, ein alter Stratege schaltet auf Stur. Der will erst seinen Statsbürger Victor Bout zurückhaben, der in den USA zu 25 Jahren Haft verurteilt wurde.

Michael Kretschmer ist nicht nur bei den Sachsen unbeliebt, jetzt eckt er auch bei allen anderen Parteien an. Er hat ein SOS-Signal ausgesendet und fordert den Ukrainekrieg einzufrieren. Nun, das entscheidet immer noch der Kremlchef. Hätte Kretschmer mal die Grünen bei der letzten Landtagswahl eingefroren, statt wie die FDP das Fähnchen nach dem Wind des Zeitgeistes hängen. Immerhin scheint er von Krieg und Verteidigung ein Fünkchen mehr Ahnung zu haben, als das Kriegstreiberin Baerbock.

In Berlin findet eine Ausstellung mit Portraits der Altkanzlerin Merkel statt. Gott bewahre! Die Ausstellung zeigt Fotos, wie sich die Raute in den Jahren optisch verändert hat. Ich denke da ist unser Bedarf gedeckt, interessanter wäre mal eine Ausstellung wie sich Deutschland in 16 Jahren verändert hat. Wer aber noch etwas Auftrieb für den heißen Herbst braucht, dem ist diese Ausstellung wärmstens zu empfehlen.

Kannst du einen Feind nicht besiegen, such dir schnell einen zweiten. Jetzt kündigt die EU Sanktionen gegen China an. Diplomatie geht anders und offensichtlich will man einen Dritten Weltkrieg provozieren? Den würde man dann ganz sicher bekommen, wenn Russland und China sich gegen den Westen aufstellen. Zuerst den russischen Bären wecken und nun auch noch den chinesischen Drachen. So viel Dummheit auf einen Haufen, gibt es nur im Westen. Kein Wunder, wenn nur Irre mit ergaunerter Ausbildung regieren.

Die FDP hat, wenn sie mit ihrem links-grün-orientierten Justizminister so weitermacht, wohl bald mit der 5%-Hürde bei der nächsten Bundestagswahl zu kämpfen. Buschmanns Freund der Corona-Guru sitzt nun zu Hause in Quarantäne. Er hätte jetzt viel Zeit darüber nachzudenken wie sinnlos diese Maßnahmen und Impf-Abos sind. Die FDP hat sich der Kriegstreiberei und der Corona-Maßnahmen mitschuldig gemacht und wenn sich der Fallschirm wieder nicht öffnet, wird es einen harten Aufschlag geben.Die alten Hasen von der FDP sollten das eigentlich noch wissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s