Ist Lauterbach politisch noch zurechnungsfähig?

Ist Lauterbach politisch noch zurechnungsfähig?

Karl Lauterbach befindet sich nicht nur in der Anfänglichkeit des Wahnsinns, er agiert schon teilweise wie ein Wahnsinniger. Sind ihm zerstörte Kinderseelen nichts wert, ebenso wie Impfgeschädigte oder an der Impfung Verstorbene? Diese Frage kann Panik-Karl nur selbst beantworten.

Eine psychologische Untersuchung, wenn nötig durch richterliche Anordnung, ist eigentlich längst überfällig, bei dem aktuellen Kabinett, müsste der Psychologe allerdings viele Überstunden einlegen! Normalerweise bekommen Menschen mit ähnlichen Verhaltensweisen durch einen Gerichtsbeschluss einen Vormund und einen Betreuer zugewiesen. In der Bevölkerung kommt die ernsthafte Frage auf, warum die zuständigen Instanzen die Eignung dieses psychisch auffälligen Ministers nicht kritisch hinterfragen. Selbst der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes äußerte sich bereits in dieser Hinsicht.

Will sich die Bevölkerung ernsthaft 24 Stunden am Tag weiterhin in Panik versetzen lassen? Wie innerlich zerrüttet und gefühlskalt muss Herr Lauterbach bereits sein, der es schafft, jeden Tag mit faktenwidrigen und überzogenen Aussagen 83 Millionen Menschen in Todespanik zu versetzen?

Inzwischen wird mehr und öfter über seinen Geisteszustand und seine politische Eignung diskutiert, als über eine Pandemie. Andeutungen über Lauterbach seinen Geisteszustand hatte seine Ex-Frau ja schon vor Jahren gemacht, nur wurde es immer als Streit geschiedener Eheleute abgetan.

Es gibt nichts, wovor dieser Angstneurotiker nicht warnt. Vor Krankheiten die es schon immer gab, vor Salz, vor Zucker, vor Fleisch, vor dem Wetter etc. Er warnt aber nie vor Rotwein dem er wohl selbst sehr zugeneigt und auch harte Drogen, stellen für ihn kein großes Problem dar, er forderte ja teilweise sogar eine Drogenfreigabe.

Man ertappt diesen Angstmacher immer wieder dabei, dass er getätigte Aussagen bestreitet, obwohl diese immer noch im Netz kursieren und seine Unterschrift tragen. All seine Vorhersagen hatten nicht mal eine überschaubare Trefferquote. Bei Menschen, die wie Lauterbach zur Übertreibung neigen, sollte längst eine psychologische Diagnostik angewandt werden.

Ist Karl Lauterbach auch eine Gefahr für unsere Kinder JA!!!! Lauterbach hat mit psychischer Gewalt und Druck eine Generation von traumatisierten und verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen geschaffen, so das selbst Kinder sowie Jugendpsychologen Alarm schlagen! Die ständige Angst- und Panikmache, Maskenzwang, Stigmatisierung und Ausgrenzung ist auch eine Art von Kindesmisshandlung!

Wenn man es nicht erleben würde, was hier gerade passiert, könnte man es nicht glauben. Verblüffend ist, dass eine Handvoll apokalyptischer Schreihälse im Bundestag, die weder Ärzte noch Wissenschaftler sind, es fertig bringen, die gesamte Bevölkerung weit über 2 Jahre in Panik zu versetzen, die in keinster Weise angemessen ist! Lauterbach oder auch Buschmann sind ein Grauen für die Menschheit und ich frage mich jeden Tag, wie lange sich die Menschen von diesen parteisystemverliebten Bonzen einfangen lassen. Mehr Zerrissenheit ist kaum mehr möglich. Den größten Anteil daran haben wir einem entrückten Gesundheitsminister zu verdanken. Wir müssen so bald als möglich raus aus der Nummer, damit sie nicht zur Endlosschleife wird! MACHT EINFACH NICHT MEHR MIT, ansonsten wiederholt sich dieser Wahnsinn jedes Jahr im Herbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s