Leipziger Oberbürgermeister sieht sich an der Seite der USA

Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) positioniert sich gegen große Ami go Home-Demonstration in Leipzig.

Der umstrittene Leipziger Oberbürgermeister betonte das Leipzig an der Seite der Ukraine steht. Er bezeichnete die Veranstalter und Teilnehmer der geplanten Demonstration als Rechtsradikale, das Motto „Ami go Home“ ist für Jung unsäglich, da seiner Meinung nach Leipzig an der Seite der USA steht.

Viele Menschen in der Messestadt lehnen diese Politik allerdings ab. So werden zur morgigen Veranstaltung tausende Teilnehmer erwartet. Hinzu sind mehrere Gegenveranstaltungen angemeldet, teils mit Aufrufen zur Gewalt.

(Bildquelle: OB Jung bei einer Protestveranstaltung gegen die Wahl von Thomas Kemmerich/FDP zum Thüringer Ministerpräsidenten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s