Hofreiter zeigt sich sichtlich erfreut über Waffenlieferungen an die Ukraine!

Anton Hofreiter (Grüne) freut sich im ARD-Morgenmagazin darüber das nun der Schützenpanzer Marder in die Ukraine geliefert wird. Seiner Meinung nach erfolgt diese Lieferung viel zu spät. Laut Hofreiter müsste zudem der in Deutschland gefertigte Kampfpanzer Leopard 2 in großer Anzahl geliefert werden. Man möchte so lange und so viel Waffen liefern bis Russland verliert.

Die Bundesregierung dreht somit weiter an der Eskalationsschraube. Selbiges gilt für andere EU-Staaten und die USA, welche ebenfalls neue Waffenlieferungen ankündigten.

Obwohl laut einer Umfrage des mit Zwangsgebühren finanzierten Staatsfernsehens immer mehr Menschen die Unterstützung der Ukraine befürworten, formiert sich Widerstand gegen diese Politik. So plant eine großes überparteiliches Bündnis am 26.02.2023 eine große Protestveranstaltung vor der US-Airbase in Ramstein.

(Bildquelle: ARD-Morgenmagazin 06.01.2023)

2 Kommentare zu „Hofreiter zeigt sich sichtlich erfreut über Waffenlieferungen an die Ukraine!

  1. Ja noch mehr Waffen in die Ukraine,der Stellvertreterkrieg der USA gegen Russland ist im vollen Gange.Dauert nicht mehr lange dann regnet es auch hier russische Knallbonbons!

    Gefällt mir

  2. Wer denkt, Krieg könne mit Waffen beendet werden? Wer denkt, mit noch mehr Waffen könne er beendet werden?
    Wie hoch ist der Intelligenzquotient von Menschen, die sich über noch mehr Waffen freuen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s