Nun meldet sich Sawsan Chebli zu Wort!

Die Polizei zählte 18 Nationalitäten! Der größte Teil der Randalierer zu Silvester waren – wie schon in den vielen Videos zu erkennen – Afghanen und Syrer. Nachdem Politiker die Vornamen der Beteiligten forderte, melden sich nun Politiker mit ausländischen Wurzeln zu Wort. Mit von der Partie, wie kann es anders sein, die Rolex-Expertin Sawsan Chebli, die Antikatroffelbeauftragte Ferda Ataman, der Hühnerwesten-Experte Cem Özdemir und die Schwester von bekannten Islamisten Aydan Özugus.

Erschreckend ist nicht nur ihre Solidarisierung mit schwerkriminellen Silvesterchaoten, auch die Blindheit vor den tatsächlichen Problemen. Sie suhlen sich im Opferstatus, vergießen haufenweise Krokodilstränen, provozieren mit ihren Vornamen und die ganze Debatte zur Silvesternacht ist – wie man vorhersehen konnte – rassistisch.Was sonst?

Mein Vorname ist Cem und jetzt?

Mein Vorname ist Sawsan und jetzt ?

Mein Vorname ist Aydan!

So stellen sie gerade ihre Unfähigkeit öffentlich zur Schau und sorgen gerade dafür, ein noch schlechtes Bild von sich abzugeben. Ich hätte nichts dagegen, wenn sich solche Politiker so in einer Selbsthilfegruppe vorstellen, denn da gehören sie offensichtlich auch hin. Sie wissen ganz genau worum und um wen es geht, ignorieren aber die Zusammenhänge. Sie wissen ganz genau, dass die Täter nicht die klassisch-deutschen Vornamen tragen. Sie wissen ganz genau, wie es um die Kriminalstatistiken ausschaut.Sie wissen, das Krawalle immer dort stattfinden, wo ihre importierten Wunschbürger leben.

KLEINREDEN, WEGDUCKEN, ABLENKEN, SCHÖNREDEN! Mit solchen Politikern nimmt das Land immer mehr Schaden, weil sie nicht die Lösung, sondern Teil des Problems sind. Und bei dieser immer noch aktuellen Debatte, zeigen uns besonders Politiker mit Migrationshintergrund, dass ihre Integration nicht funktioniert.

Nicht wer die Wahrheit ausspricht ist ein Rassist, sondern wer die Fakten versucht zu verschleiern. Was am Jahreswechsel 2022/23 geschah, lässt sich nun mal nicht mehr verschleiern. Die Täter sind bekannt, auch wenn die Presse versucht, es schreibakrobatisch so aussehen zu lassen als wären es hauptsächlich böse deutsche Täter gewesen.

Elke Metzner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s