#Weimarer Verhältnisse

Lange Zeit schon prophezeien tatsächlich objektive und nicht gehirngewaschene Menschen, dass diese Republik ins Chaos stürzt.


Bereits im Januar 2018 titelte der Stern, der ja nun nicht wirklich zu den systemkritischen oder auch nur objektiv berichtenden Medien gehört:

Millionäre gehen: Die Nerze verlassen das sinkende Schiff“
Ohne jetzt – mal wieder – sämtliche Gründe, vor allem Ursachen, aufzuzählen, dürfte es mittlerweile für jeden ersichtlich sein, wohin die Reise geht.
Nicht nur, dass immer mehr Leistungsträger – die meist auch sehr gute Steuerzahler sind – dieser Republik den Rücken kehren, die Jugend komplett am Rad dreht und Millionen Fremde – die eher nicht zur arbeitenden Gattung zählen – eingeschleust werden, jetzt bricht auch noch das Kartenhaus dieser angeblichen Demokratie zusammen✅
Wir steuern jeden Tag ein Stückchen weiter in Richtung „Weimarer Verhältnisse“. Spätestens im Herbst nach den Wahlen in Mitteldeutschland, dürfte nichts mehr so sein wie bisher.
Fordert die ehemalige Arbeiterpartei doch heute nicht umsonst, dass noch vor den genannten Wahlen agiert werden müsse:
Die Sachsen-Anhalt-SPD forderte, den für Dezember geplanten Bundesparteitag auf einen Termin vor den Landtagswahlen im Osten vorzuziehen. Dort müsse der gesamte Parteivorstand neu gewählt und über den Verbleib in der großen Koalition entschieden werden.“

Wir bleiben #ungetruebt am Ball





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s