#Tageskolumne Ute Fugmann

Samstag. Berlin.

Die Polizei steht ja manchmal be- oder unbewusst auf der Leitung. Im Bezirk Marzahn-#Hellersdorf nicht. Da ist sie weg! Die Leitung. Von einem Polizeigelände in Biesdorf wurden von einer Baustelle auf der Cäcilienstrasse mehrere Meter Starkstromkabel geklaut. Gestern gegen 15.00 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, dass sich die !Buntmetalldiebe gewaltsam Zutritt verschafften. Die Sicherung des Zaunes übernahm eine technische Einsatzeinheit der Bereitschaftspolizei. Zählt Flatterband unter Technik? Die #Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt.

Wirklich ermittelt hat die Polizei in #Rom nach dem Mord an dem 35 jährigen #Carabiniere Mario Cerciello Rega letzten Donnerstag unweit des Vatikan. Er wurde mit acht Messerstichen von zwei 19 jährigen US-Bürgern getötet. Die Tatwaffe entdeckten die Beamten in der Deckenverkleidung im Hotel. Die Kriminellen aus dem Drogenmilieu tappten kurz vor dem Mord in eine Falle der Polizei. Jim und John sind nicht die Hellsten. Innenminister Matteo #Salvini versprach schon gestern, dass sich die Verantwortlichen dieses Verbrechens für den Rest ihres Lebens auf Gefängnis mit Strafarbeit einrichten müssen. Bei einer Auslieferung nach Amerika wird sich unter #Trump nicht viel daran ändern. Ausser vielleicht die Lebenszeit.

Die Lebensdauer von Trump’s geplanter Mauer zu #Mexiko steht ausser Frage. Die Finanzierung jetzt endlich auch. Das oberste Gericht entschied nun, dass für den Bau 2,5 Milliarden US-Dollar aus dem Verteidigungshaushalt verwendet werden dürfen. Gut so! Auch für seine Wiederwahl.

Apropos bauen. Im thüringischen Berufsförderungswerk GmbH, genauer in der Bildungsstätte #Mühlhausen bauen Teilnehmer aus dem westafrikanischen Land Elfenbeinküste Fahrradständer aus Metall. Toll! „Die jungen Leute waren ganz eifrig und fleissig bei der Sache“, lobte Ausbilder Hubert Grabe. Finanziert wird das seit einem Jahr laufende Projekt ‚#ChancenCheckMetall‘ zu neunzig Prozent über die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung Thüringen. Die restlichen zehn Prozent übernimmt der Landkreis. Gehuppt wie geradelt. Achso, die Räder finden ähm erfinden sie später.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s