#Europaweite Geisteskrankheit


Foto: Collage! Eine Videokamera filmte den Angriff auf Gloria Cuminetti! (LaStampa)

+++ Italienische Schauspielerin, Gutmenschin, Flüchtlings-Willkommensklatscherin und Salvini-Bekämpferin wird von „Goldstück“ bewusstlos geprügelt! +++

Urheber und Originaltext Deutschlandstimme


-Von Redaktion-Turin:

Schauspielerin Gloria Cuminetti macht in Italien den Grönemeyer.

Unbelehrbar hält sie wie Grönemeyer an der These des guten, edlen Wilden fest, der mit Booten in Europa anlandet und sofort beginnt, die westeuropäischen Länder mit seiner Kultur, seinem freundlichen Wesen und seiner Herzlichkeit zu bereichern.Für Cuminetti ist jeder sogenannte „Flüchtling“ willkommen und tausendmal mehr Wert, als z.B. der böse, weiße Mann und Rassist Salvini, den sie folgerichtig mehrfach über Twitter und andere soziale Medien angegriffen hat.

Nun ja, was tun „Künstler“ nicht alles, um im Gespräch zu bleiben und auch zukünftig Rollenangebote im linksgrün versifften Kulturbetrieb zu erhalten.


Doch für Cuminetti kam das böse Erwachen vor 3 Tagen.Als sie Samstag Abend durch Turin spazierte, begegente sie ihrem persönlichen Schicksal. Taumelnd, grölend, provozierend, aggressiv und schon mehrer Verletzte hinter sich gelassen habend, torkelte ihr der marokkanische, 34-jährige Halim Ben Daoud, der sich illegal in Italien aufhielt, der Polizei mehrfach wegen schwerer Straftaten bekannt ist und trotzdem nie aus Italien abgeschoben wurde, entgegen.

Die in Italien nur mäßig erfolgreiche Schauspielerin Gloria Cuminetti, die auch für Carola Rackete warb, stand nun plötzlich vor dem Endergebnis ihrer Flülchtlingsbegeisterung. Hoch aggressiv, wie die italienische Polizei mitteilte, auch noch vollgepumpt mit Alkohol und Drogen, und frustriert über sein Leben in Italien, begann er nur wenige Meter von der Gutmenschin entfernt ein älteres Ehepaar zu beleidigen, zu beschimpfen und natürlich auch zu bedrohen.

Schließlich wandte er sich von den alten Leuten ab und ausgerechnet seiner glühenden Unterstützerin, Gloria Cuminetti, zu und schlug ihr mit der Faust mit massivem Schlag ins Gesicht. Cuminetti, die wahrscheinlich eher ihre Arme öffnen wollte, um den Gast zu herzen, war natürlich überhaupt nicht auf so einen Angriff vorbereitet und stand völlig ohne Schutzreflex vor ihm und bekam den Schlag genau auf die unvorbereitete Nase.Sie schlug auf dem Asphalt auf, wo sie bewusstlos liegenblieb.

Im Interview sagte sie dazu: „Er wiederholte immer den gleichen Satz in einer unverständlichen Sprache, schrie und starrte auf den Boden. Ich hörte nur ein Geräusch, als er an mir vorbeiging und ich das Bewusstsein verlor“.
Bei der anschließenden Fahdung durch die Polizei konnte der Täter festgenommen werden.
Wer nun glaubt, dass die Dame die Welt nun etwas realistischer und kritischer und vor allem ohne rosarote Brille sieht, befindet sich allerdings schwer im Irrtum.

Nachdem User auf FB kommentierten, dass sie wohl lediglich einer von den angeblich so dringend benötigten „Ressourcen“ (italienische Version der deutschen Fachkraft) begegnet sei, sie mal besser auf Salvini gehört hätte, statt ihn zu bekämpfen und ein Leser ihr anriet, jetzt doch mal endlich mit dem Denken zu beginnen und zu überlegen, warum Salvini wohl die neuen Sicherheitsdekrete erlassen hat, reichte es der Gutmenschin vollends.
Denn, wie es sich für eine beratungs- und erfahrungsrestitente Gutmenschin handelte, entschuldigte sie ihren Flüchtling, der sie angriff mit den Worten, dass dies wohl tatsächlich nur ein Einzelfall sei, ihr aber nun die Italiener leid täten, die sie und den armen „Flüchtling“ nun so beschimpfen würden.

Tja, da fällt einem nichts mehr zu ein.Außer vielleicht der Gedanke, dass sie noch viele solcher Erlebnisse braucht, bis sie mit Denken beginnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s