#Faschismus an der Uni

Liebe Zuschauer, werte Leser,


die erneuten Vorfälle an der Hamburger Universität schafften es am heutigen Tag sogar in das ZDF-Morgenmagazin.


Die Bilder, die uns aus Hamburg erreichen, zeigen deutlich auf, dass das Grundrecht auf Meinungsfreiheit in Deutschland eben nicht mehr gewährleistet ist.


Einen Aufschrei aus den Reihen der Altparteien sucht man vergebens.


Selbst wenn er erfolgen würde, wäre er verlogen bis zum Erbrechen.


Danke Antifa hörte man vor kurzem noch aus dem Refugium der mutmaßlich größten „Kriminellen Vereinigung“ auf deutschen Boden.


Danke für Brandstiftung, Terroranschläge, Gewaltattacken, Sachbeschädigung und danke für die Bekämpfung von Meinungsfreiheit.


Was wäre eigentlich passiert, wenn konservative Studenten mehrfach eine Lesung eines linken Uni-Proffessors verhindert hätten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s