#BRD Sonderermittler

Quelle: RND 6.11.19

Wie ein Sonderermittler Internet-Hetzer vor Gericht bringt

„Der Moment, für den Staatsanwalt Christoph Hebbecker arbeitet, kommt am Tag der Hauptverhandlung. Der 34-jährige Jurist steht auf und verliest in der sterilen Atmosphäre des Gerichtssaals eine Serie von Hasskommentaren. Der Angeklagte hat sie in der Anonymität des Internets gepostet – in dem Glauben, niemals dafür belangt werden zu können. Doch jetzt verbinden sich die rechten Hetzparolen mit seinem Namen und Gesicht, und er muss dafür Rechenschaft ablegen.“


Wie unschwer zu erkennen ist, hat dieser Staatsanwalt seine Berufung gefunden.


In Zeiten, wo unsere Frauen und Kinder auf offener Straße von wilden Horden angegriffen, vergewaltigt und unterdrückt werden, wo Linksextremisten Firmen, Behörden und Andersdenkende angreifen, Feuer legen und Polizisten verletzen, kümmert er sich um die richtig wichtigen Sachen:


Hasskommentare im Netz!


Sollte es tatsächlich noch einmal dazu kommen, dass wir zur Normalität zurückkehren, dürfte sich auch dieser Staatsanwalt – neben all den anderen Tätern- vor einem ordentlichen Gericht wiederfinden.


Dann allerdings auf der Anklagebank…✅

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s