Tageskolumne 29.03.2020

Im Saarland geht es scharf. In der Gemeinde Rehlingem-Siersburg ist der Grenzübergang knallhart mit dem Verkehrsschild ,Durchfahrt verboten’ abgeriegelt worden. Ab und zu kommen Beamte der Bundespolizei vorbei und kontrollieren bisschen. Tiefenentspannt. Die Nachfrage bei den zuständigen Innen- und Verkehrsministerien durch die Bild-Zeitung wird vom Wirtschaftsministerium an die Polizei des Bundes weitergegeben. Die Gazette schreibt von einem untergeschobenen ,Schwarzen Peter’. Unerhört! Ich bin empört. Aber das ist auch egal. Die bunte Polizei antwortete schliesslich über ihren Sprecher Karsten Eberhardt (45): „Wir haben das saarländische Innenministerium um Amtshilfe bei den Sperrungen gebeten. Dem wurde stattgegeben. In welcher Form die durchgeführt werden, entscheidet unseres Wissens das Verkehrsministerium in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb für Strassenbau. Nach seiner Erkenntnis solle in den nächsten Tagen der Zustand verbessert werden“. Die haben doch eine Scheibe! Eine weisse mit rotem Rand!

In Schleswig-Holstein ersetzten Polizisten die Scheibe. An der Hetlinger Schanze, einem beliebten Naherholungsgebiet an der Elbe, wurde jedes Fahrzeug mit auswärtigen Kennzeichen kontrolliert. Auch auf den Parkplätzen wurde jedes Auto mit ,Nicht-Schleswig-Holstein-Kennzeichen’ fotografiert und die Bilder an die Polizei geschickt. Die entscheiden dann, was mit den Fahrzeugen passiert, schrieb das schon erwähnte Blatt. Vermutlich folgt die Zwangsstilllegung oder die Verschrottung. Für die kontrollierten Fussgänger und Radfahrer verhängten die Beamten noch keine Todesstrafen bzw Bussgelder.

In Bayern haben das Innen- und Gesundheitsministerium schon einen Bussgeld-Katalog erlassen. Am Besten gefällt mir der Punkt, der besagt, dass das Abhalten von Unterricht 2500 Euronen kostet. Eigentlich klar. Und wer an Versammlungen oder Veranstaltungen teilnimmt oder diese organisiert, begeht eine Straftat und wird angezeigt! Määäh! Deutschland braucht mehr dumme Schlafschafe!

Zum Sex gibt es noch keine Verhaltensregeln, wenn dieser zwischen zwei Leuten passiert. Noch nicht! Aber auch da wird es langsam eng. Die Kondome werden knapp! Der weltweit grösste Produzent der Präservative ,Karex Berhad’ aus Malaysia hatte seine Produktion über eine Woche lang eingestellt. Die Firma stellt weltweit jedes fünfte Kondom her. Hmm. „Besonders schlimm träfe die Knappheit das AIDS-Risiko-Gebiet Afrika“, sagte der Geschäftsführer Goh Miah Kiat. Dazu sag ich lieber gar nix.

Im Irak hat der einflussreiche schiitische Geistliche Moqtada al-Sadr die gleichgeschlechtlichen Ehen als einen der Gründe für die Ausbreitung des Corona-Virus bezeichnet. Er rief alle Regierungen dazu auf, das Gesetz zur Legalisierung dieser unmittelbar und ohne zu zögern aufzuheben. Das schrieb er bei Twitter. Der hat doch nen Vogel!

Ich hab heute meine Domina an die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen. Ohne Corona. Genug Luft hat sie schon. Das Herz hängt am Ladegerät. TÜV braucht sie grad nicht. Verkehrsminister Andreas Scheuer hat die Fälligkeitsspanne von zwei auf vier Monate erhöht. Mit Corona. Hat auch mal was Positives.

Schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s