Ab Montag herrscht in Sachsen Maskenpflicht

Berlin. Der Senat der Bundeshauptstadt will religiöse Veranstaltungen zulassen. Zunächst müsse mit den Religionsgemeinschaften diskutiert werden. „Was kann man wie ermöglichen“, betonte der Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller von der SPD am Donnerstag bei einer Sondersitzung des Berliner Senats. Mit Blick auf den muslimischen Fastenmonat Ramadan sagte der Müller: „Ein Fastenbrechen, ein Iftar-Fest wird es nicht geben.“ Dabei kämen traditionell hunderte Menschen zusammen. Ich wette dagegen.

Der Bayer im Allgemeinen ist nicht zwangsläufig dumm. Nur Söder ist wirklich blöder! Zumindest blöder als gedacht. Ihm ist wirklich jedes Mittel recht, um Kanzler zu werden. Wahrscheinlich wird der Sau-Bazi das auch! Mit seiner Gehaltsverzichterklärung wegen Corona erweicht er die Herzen aller Schwiegermütter. „Ich denke, da wird man insgesamt was die Regierungen und Parlamente betrifft ein Signal setzen“, sagte der bayrische Ministerpräsident am Freitag. „Wir verzichten auf vieles, wir würden auch vieles machen. Ich finde, es sollten aber alle gleich machen. Aber ich bin für alles bereit“. Hmm. Dies beträfe aber den gesamten Beamtenbereich! Doppel-Hmm! Zeigt mir einen Beamten der freiwillig auf eine Vergünstigung verzichtet! Nicht mal für nen guten Zweck! Sorry, ich glaub ja auch viel, aber das geht zu weit.

Im Kriminaltechnischen Institut (KTI) des Brandenburgischen Landeskriminalamtes gibt es auch erhebliche Sicherheitslücken. „Da können Pakete oder Umschläge geöffnet; können Spuren auch entsprechend ausgetauscht werden“, so ein Insider. Betäubungsmittel, so der Rechnungshof, würden beispielsweise auf dem Dachboden und in Hundeboxen gelagert werden. Echt jetzt? Ich muss mit meinem Hund reden. Vielleicht werden wir noch reich.

Im Hessischen Finanzministerium scheint die Zeit des Redens vorbei. Betroffene Stille macht sich nach dem vermutlich zweiten Suizid nach Minister Thomas Schäfer breit. Ein ranghoher Mitarbeiter wurde bereits am Dienstag tot in seinem Büro aufgefunden. Die Polizei geht offenbar von Selbstmord aus. Ob es eine Verbindung zum Freitod auf der ICE-Strecke nahe Hochheim gibt, blieb vorerst unklar.

Verkehrstechnisch nicht unbedingt sicherer, aber infektionsgefährdend geringer sollen jetzt die Berliner Taxis werden. Eine Trennvorrichtung soll den optimalen Schutz für die Droschken-Kutscher bringen. Nun gut.

In Sachsen wird es noch besser. Genauer gesagt in der Landeshauptstadt Dresden. Ab Montag gilt im Öffentlichen Nahverkehr und in Supermärkten Maskenzwang!. Okay. Ich zahl ab jetzt bargeldlos und ohne Karte! Spässle!

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s