Corona-Vorbild Schweden?

Irgendwie scheint man weltweit mit der Covid19-Pandemie immer noch nicht richtig umgehen zu können.

Die Meldungen jagen und widersprechen sich, Regierungen scheinen sichtlos überfordert, teils ratlos. Was heute falsch ist, ist morgen richtig und umgekehrt. Das alles schafft wenig Vertrauen beim einfachen Bürger und so werden Einschränkungen von Rechten und sogar Grundrechten um so argwöhnischer oder gar kritisch wahrgenommen.

Besonders in Schweden wurden verhältnismäßig wenig Einschränkungen verordnet, die Bürger nur sehr wenig gegängelt. Dies sorgte bei europäischen Nachbarn teils für heftige Kritik, nun allerdings lobt die WHO Schweden dafür.

Exekutivdirektor Michael Ryan bezeichnete Schweden in einer Pressekonferenz in Genf als ein „Zukunftsmodell“!

Hat Schweden nun alles richtig oder gar besser gemacht?

Kritiker verweisen sofort auf schlechtere Fallzahlen, Befürworter auf die geringere Belastung von Wirtschaft und Bevölkerung.

Klar scheint eben nur eines zu sein: Niemand hat DIE Lösung parat und letztlich darf der Bürger wieder hinhalten, wie immer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s