Der linke Terror – Gefahr für die Demokratie?

Der linke Terror in den USA wuchert und schwappt über die Grenzen. Auslöser für die Unruhen ist auch der „#Linksstaat“ Deutschland.

Gastbeitrag von André Poggenburg, MdL, ehemaliger Vorsitzender der Linksextremismus-Enquete in Sachsen-Anhalt:

In den USA finden laut deutschen LeiDmedien friedliche und massive Demonstrationen gegen Rassismus statt. Grund war ein zugegebener Maßen scheinbar völlig unangebrachtes und überzogenes Verhalten der Polizei bei der Verhaftung eines schwerkriminellen Schwarzen.

Allerdings wird der betreffende Polizist juristisch belangt, der Rechtsweg somit beschritten, was will man also noch?

Linke Anarchisten und militante Linksextremisten aus #Antifa-Szene, Schwarzem Block usw. missbrauchen seit Tagen dieses Ereignis zum großflächigen Zündeln und Vandalismus mit teils bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Nicht nur in den USA, auch in Deutschland und anderswo, werden Recht & Ordnung nun infrage gestellt oder sogar direkt angegriffen.

Die Leitmedien im deutschen Linksstaat feiern und hofieren in ihren Berichten die linke Militanz und ergehen sich in einer nie dagewesenen, unanständigen Hetze gegen US-Präsident Donald J. Trump.

Ich persönliche schäme mich als Deutscher dieser Tage für das linksdegenerierte deutsche Vaterland. Man kann es einfach nicht mehr anders sagen, wenn man ehrlich bleiben will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s