Matteo Salvini zeigt, wie es geht!

Heute veranstaltete #Salvini in Rom eine oppositionelle Großdemo, gemeinsam mit zwei anderen „rechten“ Parteien, nämlich der „Forza Italia“ und „Fratelli d’Italia“. Gemeinsam will man deutlich machen, dass man mit der linksgerichteten Regierungspolitik keinesfalls einverstanden ist. In Deutschland ist im nationalen Lager von solch einer Strategie kaum etwas festzustellen. Die bundesweite Interessengemeinschaft „Aufbruch Deutschland 2020“ mahnt dies als „patriotische APO“ stehts an.

Dazu André Poggenburg, MdL, Vertreter von #Aufbruch20 und ehemaliger Vorreiter der #AfD:

„In Italien formt #Salvini mit seiner ‚Lega Nord’ ein breites, nationales Bündnis gegen den linken, globalistischen Parteienblock. Das ist eine sehr verantwortungsvolle, vorausschauende Initiative, die wahre Größe zeigt. Ich wünsche dem Vorhaben viel Erfolg!

Leider hat in Deutschland die AfD diesbezüglich vollkommen versagt. Diese Partei erschöpft sich lieber in von oben diktierter Distanzeritis und hat damit leider jegliche nationale Querfront zunichte gemacht. Die #AfD wird früher oder später wohl an der eigenen Arroganz und Egomanie zugrunde gehen. Hoffen wir, dass dann Platz für etwas großes, ehrliches Neues entstehen kann.“

Quelle:
https://www.stol.it/artikel/politik/salvini-fuehrt-demonstration-gegen-regierung-in-rom-an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s