Krieg gegen den Mittelstand!

Da kommt eine Regierung daher, die uns eine Normalität erst dann in Aussicht stellt, wenn alle Leute geimpft sind und wundert sich nun, dass auch ein großer Teil des medizinischen Personals die Impfung ablehnt. Ist es nicht gerade das medizinische Personal, die diese Bundesregierung am allerwenigsten über den Weg traut?
Höhere Löhne für Pflegekräfte  – Außer Spesen nichts gewesen, keine einzige Pflegekraft bekam ein Lohnerhöhung
Entlastung des Pflegepersonals – Schließung gleich mehrerer Krankenhäuser
Spahn halluziniert: Wer den Virus hatte, ist immun – heute heißt es, trotz Impfung keine Sonderrechte. Eine Lüge jagt die nächste und jede Aussage hält gerade mal 48 Stunden.

Hört man sich beim anderen Teil der Bevölkerung um, gewinnt man den Eindruck, dass sich auch da nur ein geringer Teil impfen lassen will. Damit droht der Regierung wohl das nächste Desaster. Wohin also mit diesem Zeug? Ihre Sorgen darüber sind in jeder Rede herauszuhören. Haben unsere Politiker denn wirklich geglaubt, dass ihr Vertrauen in der Bevölkerung so groß ist, dass man sich so ohne weiteres ein Zeug injizieren lässt, mit einer derart kurzen Begutachtungsfrist?
Jahrzehnte hat diese „Elite“ mehr ums Geld, als um die Gesundheit geschert. Die Unzufriedenheit der Bevölkerung wird nur ignoriert, aber plötzlich, wie aus dem Nichts, möchte uns die Regierung mit ihrer penetranten Impfpropaganda weis machen, uns und vor allem die Alten schützen zu wollen? Die Jahre zuvor, hat es niemanden interessiert, wenn angeschlagene Menschen mit der Grippe verstarben. Jeder weiß, JEDE Infektion kann aufgrund einer Vorerkrankung den Tod bedeuten. Heute tut die Regierung so, sie könne mit ihrer Corona- Politik das Sterben abschaffen, dabei gab es 2020 überhaupt keine signifikante Übersterblichkeit! Was es aber 2020 gab, war die Merkelpolitische korrekte Provokationen, die alle Landesfürsten unterstützen.
Sogar vom staatstragenden FDP- Lindner wird man vor laufender Kamera veräppelt. Vor völlig leeren Rängen steht er mit Maske auf die Bühne, dabei war weit und breit kein Mensch – wahrscheinlich mangels Interesse – zu sehen.

Läuten nach so vielen Lügen in der eh schon sensibilisierten Bevölkerung, langsam mal die Alarmglocken? Jeder erzählt nur das was Merkel hören will, wobei sie natürlich stets Wert darauf legen, ihren Ministerposten zu behalten.
Wenn man dann auch noch die Beschaffung eines Impfstoffes ausgerechnet der „Wunderwaffe“ Ursula von der Ley(d)en überlässt, dann kann man sicher sein, dass unser Leben wohl genauso desaströs endet, wie das der Bundeswehr.
Es klingt fast schon wie ein Witz, dass sich solche Leute als Retter der Menschheit feiern, aber nicht mal in der Lage waren, warme Kleidung für Bundeswehrsoldaten zu beschaffen. Trotzdem wird dreist behauptet, ohne ihre Entscheidung würde es mehr Tote gegeben. Wenn der Impfstoff so bedenkenlos wäre, dann hätte EU-Uschi längst ein paar Dutzend Impfdosen zurückbehalten, um die „Elite“ durchzuimpfen. Aber die Herrschaften halten sich ja für derart unentbehrlich, dass erst die Alten das Versuchskaninchen spielen sollen. Wer glaubt, dass diese Politiker alles nur für unsere Gesundheit machen, gehört tatsächlich in Behandlung!
Merkel und Spahn, beide kinderlos, beide keine Ahnung von familiären Lebenswirklichkeiten treffen Entscheidungen, ohne abzuwägen, welche Auswirkungen ihre Einsperrmethoden, auf Kinder haben. Bewegungsradius, eine 1-Personen-Freundschaft unter Schulkindern, abgeriegelte Rodelgebiete, private Treffen nur noch mit einer Person eines anderen Haushalts usw. Die Menschen sind inzwischen so verzweifelt, dass sich Jugendliche oder Schulfreunde heimlich im Hauskeller treffen.( Gelesen im soz. Netzwerk ) Sogar Kommentare, dass die Impfstoffpropaganda schon Züge a la´Mengele angenommen hat, sind ebenfalls zu lesen. Das Vertrauen in dieser Regierung ist so miserabel, dass man ihr – auf Geheiß höherer Mächte – sogar einen Genozid zutraut.
Und jeder, der sich mit Finanz und Volkswirtschaft auseinandersetzt, wird längst begriffen haben, dass die Auslöschung des Mittelstandes uns in die Weltwirtschaftskrise wie 1929 führen wird. Bereits der erste Lockdown hat uns eine Jahrhundertrezession beschert, dabei hat kein einziger Lockdown sein Ziel erreicht. Während wir hier ein Massensterben von Mittelständlern erleben, machen Großkonzerne nun auch noch die Einzelhändler platt. Um die Schandtaten führender Politiker zu vertuschen, kooperieren sie mit Internetriesen, die alles löschen, was die Wahrheit ans Licht bringt.

Zum „Glück“ gibt es aber die „ wundervolle „ SPD, die die Bevölkerung mit MEHR NETTO VOM BRUTTO bei Laune hält. In die Rechte Tasche fließen 10 Euro rein, aus der linken Tasche 100 Euro raus. Dafür muss man einfach „dankbar“ sein? Danke für die Co2-Steuer trotz Ökostrom, Danke für die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge u.v.m. Und während die Kripo mit der Auswertung von Kinderpornographie nicht mehr nachkommt, rufen anerkannte Sozialpädagogen dazu auf, dass 6 Jährige in Schulräumen masturbieren sollen. Danke, für diese hart durchgreifende SPD-Justizministerin. Wie naiv muss man eigentlich sein, diese Partei noch zu wählen? Danke auch für die konsequente Polizei, die lieber rodelnde Kinder aus dem Verkehr zieht, statt solche Päderasten. Gratulation zu dieser Meisterleistung, kann man da nur zynisch hinzufügen.
Psychologisch ist der Frust in der Bevölkerung absolut nachvollziehbar. Diese Schikane gegen die europäische Gesellschaft, hätte sich nicht einmal George Orwell träumen lassen. Was uns an Gesindel regiert, ist kaum noch zu ertragen. Leider, und das muss endlich mal erkannt werden, wird die nächste Bundestagswahl auch nur eine Entscheidung zwischen Pest und Cholera werden.
Wenn man sich noch hilf- und hoffnungsloser fühlt, als zu DDR-Zeiten, dann bleibt als einzige Waffe gegen den verordneten Irrsinn, nur noch ziviler Ungehorsam.
Ansonsten heißt es: weiter Maske tragen, keine Freunde treffen, alleine bleiben, keine sportlichen Aktivitäten, ab 21:00 Uhr zu Hause sein oder gar Ausgangssperre, zur Arbeit wer sie noch hat und danach wieder an die Leine. Söder und Merkel haben es bereits mehrmals angekündigt, nur eben nicht so direkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s