Magdeburgs OB widerspricht den #Corona-Restriktionen!

Der Oberbürgermeister von Magdeburg, Lutz Trümper, fand kürzlich klare Worte zu den Einschränkungen im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen. Dazu eine kurze Reflektion des Abgeordneten im Landtag Sachsen-Anhalt/ Magdeburg, André Poggenburg, der bereits persönlich mit OB Trümper zu tun hatte:

„Herrn Trümper hatte ich auch als konstruktiven, sachlichen Politiker kennengelernt und seinen Austritt aus der SPD sehr begrüßt. Dass er seinen Wiedereintritt in die SPD im Jahre 2017 heute selbst als Fehler einräumt, ringt mir Respekt ab. Mit seinen Aussagen zu den Corona-Maßnahmen hier hat er vollkommen Recht, die Zwangsmaßnahmen sind großteils unsinnig, haben nichts gebracht und nur gesellschaftlichen Schaden verursacht. Mit mittelalterlichen Methoden, wie Ausgangssperren, Familienspaltungen etc., kann man eben keine neuzeitliche Pandemie bezwingen. Nun wird Trümper wohl auch als „Corona-Leugner“ diffamiert werden wie jeder, der es wagt, die #Merkel-Regierung hierbei zu kritisieren.

Allerdings am Schluss muss ich ihm doch widersprechen. Es hat schon Sinn, mit Corona Politik zu machen – nämlich für unsere Obrigkeit, die das perfide für ihre Zwecke ausnutzt!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s