Gastbeitrag André Poggenburg, MdL

Nach 150 Jahren – #Deutschland im Untergang?

Die einst große, stolze „Deutsche Nation“ mit Werten, die auf der ganzen Welt geachtet und respektiert werden, erlebt wohl gerade ihren Untergang.

Eine Riege selbsternannter #Bessermenschen sorgt unter neulinken Losungen wie „Deutschland verrecke“ oder „Nie wieder Deutschland“ politisch für dessen Niedergang und Zerfall. Kommunistische Deutschhasser, utopistische Klimafanatiker, neulinke Ideologen und sogar eine ehemals konservative Union schaufeln unter der Führung und Anleitung ihrer Oberkommissarin #Merkel der „Deutschen Nation“ gemeinsam das Grab.

Dass dazu der größte Teil des deutschen Volkes einfach schweigt, zeigt, dass die jahrzehntelange Indoktrination und Zersetzung gut gelungen scheint. Wir erleben hier und heute einen modernen Völkermord und Urdeutsche wie #Bismarck und Co. würden sich beschämt im Grabe drehen, wüssten sie von diesem ehrlosen Elend.

Allerdings hat Deutschland noch eine Galgenfrist, denn solange unser Land noch Zahlmeister der #EU sein muss, solange Staatsbankrotte anderer Länder und Misswirtschaften mit deutschem Steuergeld aufgefangen werden müssen, solange wird man nicht alles einreißen, was Mehrwert und Bestand hat.

Nutzen wir diese (Galgen)Frist zum patriotischen Widerstand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s