Söder guckt dumm aus der Wäsche!

Dienstag. Berlin. In der ehemaligen deutschen Hauptstadt wurden seit Anfang Oktober nur zwölf nachgewiesene Influenza-Fälle erfasst. Das geht aus einer Online-Datenbank des regierungstreuen Robert-Koch-Institutes mit Stand vom 19. April hervor. Hmm. Fachleute vermuten, dass die Corona-Massnahmen ihre Wirkung entfaltet haben. Egal. Die Grippesaison läuft übrigens noch bis Mitte Mai. Spässle!


Apropos Fachleute: Der selbsternannte Gesundheitsexperte von den Spezialdemokraten Karl Lauterbach (58) warnt vor den indischen Tanten ähm Mutanten. Die sind hauptsächlich des Nächtens unterwegs. Darum sind Ausgangssperren dringend erforderlich, meint der Karl. Nochmals hmm.
Ob der Impfstoff von AstraZeneca nur bei Tanten würgt ähm wirkt, ist bisher unerforscht.

Fakt ist aber, dass sich jetzt alle Sachsen in den Arztpraxen damit vollplumpen können. Das verkündete die sächsische Gesundheitsministerin Petra Köpping (62, SPD) am Dienstag stolz im Anschluss an die Kabinettssitzung. Toll! Wenn’s schön macht.

Schön blöd guckt der bayrische Sonnenkönig Markus Söder von der CSU nun aus der Wäsche. Sein Putschversuch gegen die grosse Schwesterpartei CDU ging nach hinten los. Der Verlierer Armin Laschet hat die Kanzlerkandidatur der Union gewonnen. Dumm gelaufen. Das grüne Bäer-Böckchen probt inzwischen ihre Antrittsrede. Es muss alles noch schlimmer werden, um dass es besser werden kann.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s