Namibia will nun 477 Mrd. Euro von Deutschland!

Berlin. Der Bundesgesundheitsverkäufer Jens Spahn hat ein Problem. Nein, es geht nicht um die Handwerker in seiner Vier-Millionen-Villa „Neu-Spannstein“! Es geht um die Kontrolle der tausend und einem Corona-Testzentren. Das Geschäft floriert. Niemand will diese Einrichtungen kontrollieren. Wie auch? In Berlin stell ich mir das noch schwieriger vor, als in der verschlafenen ähm weltoffenen Dresdner Neustadt. Selbst da sind auf hundert Metern drei Stationen! „Popeln für den Weltfrieden“, oder so ähnlich steht in knallbunten Farben für die Verpeielten in grossen Lettern dran. Wir sind am Ende. Hoffentlich zumindest.

Alpha und Omega. Das steht häufig auf Grabsteinen. Anfang und Ende. Das passt ganz gut zur geplanten Umbenennung der Virusvarianten mit griechischen Buchstaben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will damit Diskriminierungen vorbeugen. Richtig! Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen! Egal. „Kein Land soll für die Entdeckung und die Meldungen von Varianten stigmatisiert werden“, erklärte die WHO-Epidemologin Maria van Kerkhove. Nun ja. Der Vorschlag VOC1, VOC2 und so weiter als Bestimmung, seien wegen der Aussprache im Englischen abgewählt worden. Herrlich. Fxck you, Shakespeare! Comedy pur!

Unser kleiner Aussenminimister Heiko Maas hat in Namibia die schlafenden Hunde ähm Hyänen geweckt. Statt der zugebilligten 1,1 Milliarden Euro auf die nächsten 30 Jahre wollen die Nachkommen der Herero- und Nama-Vertreter der einstigen deutschen Kolonie nun stolze 477 Milliarden Euronen! Die offiziell ausgesprochene Entschuldigung vom in Feiner Sahne mit Fischsekret eingelegten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier wollen die jungen Wilden aus Afrika nicht. Hmm. Die wollen Knete! Ich erinnere an Sigmund Freud. Ende.

In Berlin und Brandenburg stehen 1300 Verbraucher vor dem Ende. Das sind etwa 50 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Sie meldeten Privatinsolvenzen an. Das berichtet die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel. Hmm. Ich hab gar nicht gewusst, dass es so was gibt. Wieder was gelernt. Egal.
Eigentlich kommt man aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus, aber Wacken fällt auch aus! Positiv denken. Schöne Scheisse! Auch wieder nicht richtig. Spässle!

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s