Spahns neuste Idee. David Hasselhoff für Impfkampagne engagiert!

Berlin. „I’v been looking for freedom“ war gestern. Genauer gesagt vor über dreissig Jahren. Der Dunkeltapps ähm Night-Rider ähm Knigth-Rider David Hasselhoff trällert jetzt „I found freedom“ in der Propaganda-Mechanerie unter dem Hashtag „ÄrmelHoch“ des Bundesgesundheitsministeriums . Hmm. Möge der 68-Jährige seinen Frieden in der Corona-Impfung finden! Manchmal findet er noch nicht mal den Weg zur Toilette. Da kann ihm auch sein sprechendes Auto K.I.T.T aus der sinnbefreiten Serie der 80’er nicht helfen. Egal. Hasselhoff hat damals die Mauer zum Einsturz gebracht. Das wussten wir in Dresden damals nicht. Wir hatten kein ARD. Das hiess bei uns „Ausser Raum Dresden“. Spässle.

Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (62, SPD) weiss wie die Sachsen und die gemeinen Ostdeutschen ticken! Die 62-Jährige ist in Nordhausen/Thüringen geboren. Prost! „Sie haben das Gefühl, dass ihre Lebenserfahrung und ihre Lebensleistung nicht anerkannt werden“, sagte die Soze dem Inforadio des RBB. Hmm. Zudem sei in den Schulen zu wenig über politische Prozesse in der Demokratie geredet worden, monierte sie. Nochmal hmm. In meiner Schulzeit wurde ständig über Politik, Demokratie und Weltfrieden geredet! Das war kaum zum Aushalten! Inklusive immerwährende Rotlichtbestrahlung! Okay, ich hab nicht wie die Frau Ministerin fünf Jahre die Akademie für Staats- und Rechtswissenschaften der DDR besucht, aber ich hatte ein normales Elternhaus. Wir haben damals geredet! Über alles. Auch über die Politiker der Deutschen DEMOKRATISCHEN Republik. Ende! Mir schwillt bei solchen Aussagen der Kamm! Ich hätte viele Bezeichnungen für solche aktiven Amtsträger der sächsischen Staatsregierung parat, aber ich hab mich im Griff. Ooooommmm. Egal.

In Frankreich „gladdschds“ schon, würde der Sachse sagen. Die EU-Marionette Emanuelle ähm Emmanuel Macron hat sich heute im Département Drôme im Südosten Frankreichs eine Ohrfeige abgeholt. Verdient. Das Land der Tricolore versinkt im Bürgerkrieg. Davon schreiben die Mainstream-Medien hierzulande nix. Es ist wie zu DDR-Zeiten. Man muss die Auslandspresse lesen, um sich ein Bild zu machen. Nur ohne Bild! Spässle!

Schönen Tag!

Gute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s