Letztendlich geht es um Gehorsam!

Berlin. Ab heute gilt die 3G-Regel. Bund und Länder schreiben in einer Vereinbarung den Zutritt zu öffentlichen Innenräumen nur noch für Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete vor. Das betrifft Kliniken, Pflegeheime, Fitnessstudios, Schwimmbäder, Friseure, Hotels und etwa Restaurants oder Veranstaltungen. Hmm. Von anderer Arbeit steht da nix. Ich bin gespannt.

Die Inzidenz von 50 soll vom Corona-Kabinett der Bundesregierung schnellstmöglich aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen werden. Hmm. Was es alles gibt. Egal. Die Spaltung der Gesellschaft läuft auf Hochtouren! Die 3G-Regel wird ganz schnell zur 2G-Regel. Alle machen mit! Egal.

Bei uns im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge gilt ab heute wieder der Maskenzwang. Es hält sich nur kaum einer dran. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Die Justizministerin der Spezialdemokraten Christine Lambrecht hält die vieler Orts geplante 2G-Regelung für verfassungswidrig. Hmm. Das ist nicht zwangsläufig einen Sieg für den Rechtsstaat. „Jeder Eingriff in Freiheitsrechte muss gut begründet sein. Ich sehe nicht, wie man eine derart schwerwiegende Beschränkung mit dem Infektionsschutzgesetz rechtfertigen könnte. Es macht einen Unterschied, ob ein Gastronom im Rahmen seiner Vertragsfreiheit sagt, ,bei mir werden nur Geimpfte oder Genesene bedient’, oder ob der Staat so etwas vorgibt“, sagte die doppelt belastende ähm belastete Ministerin. Klar. Das ist natürlich was gaaanz anderes. Seit Giffeys Rücktritt schaut sie mit einem Auge noch auf die Familienpolitik. Böses Spässle! Besser für Deutschland wäre, sie würde sich einen weissen Stock zu legen. Zumindest wäre sie dann glaubhafter.

Der Innensenator von Berlin Andreas Geisel hat viel höhere und hehre Ziele! Der Chef der Berliner Polizei ist nicht durch Feingefühl gegenüber Frauen und Greise, welche ihr Recht auf Meinungsfreiheit wahrgenommen haben ins Gespräch gekommen. Egal. Das einstige SED-Mitglied hat jetzt mehr Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Polizei für das Problem von Angriffen auf Homosexuelle gefordert. Hmm. Irgendwas stimmt mit Hasi nicht! Mehr schreib ich besser dazu nicht.

Das ausgemusterte Sturmgewehr AKK der Bundeswehr inklusive -Regierung mit Ladehemmung wird weder am Hindukusch noch in Berlin vom Baukran hängen. Das war schon immer so. Die Bundesverteidigungsministerin wird ihren Kopf nur beim Backen von Flammkuchen kurzzeitig in die Röhre stecken. Die Soldaten vor Ort sind ihr Wurscht. Mir auch. Ich bin aber weder Bundesverteidigungsminister*in, noch Bundeswehrsoldat mit Auslandsmandat. Jeder weiss, worauf er sich einlässt. Die Anzahl der sogenannten Ortskräfte ist in den letzten Stunden exorbitant angestiegen! Unglaublich. Die nächste Flüchtlingswelle wird einfach in Rettungsaktion umbenannt. Meine Meinung.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s