Tageskolumne: Zumindest die Geldwäsche-Ermittlungen sorgen bei Kanzlerkandidat Scholz für Aufmerksamkeit!

#Tageskolumne Rückblick Montag

Die Weltenretter aus Mainz von „An der Goldgrube 12’ wollen demnächst die Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mit ihrem Goldzeug beglücken. Der Corona-Impfstoff des türkisch-deutschen Pharma-Konzerns BionTech hat sich nach Angaben des Unternehmens samt Mutterkonzerns Pfizer in einer kurzfristigen Langzeitstudie als gut verträglich mit einer stabilen Immunantwort für Kinder erwiesen. „Wir sind froh, dass wir vor der Wintersaison den Zulassungsbehörden die Daten für die Gruppe von Kindern im Schulalter vorlegen konnten“, sagte BionTech-Chef Ugur Sahin. Hmm. Ich finde den Vergleich des 10 km Marathons mit fünf Teilnehmern zum Wasserturm sehr treffend. Nach 2 km kommen alle ans Ziel und wundern sich nach den zusammengelegten Strecken im besten Fall über einen Hydranten. Geklaut bei Ludger K.. Trotzdem trifft der Vergleich der überstürzten parallelen ,Langzeitstudien’ ganz gut.
Egal. Heute ist Welt-Kindertag! „Jubel, Jubel, Freu, Freu!“. Spässle!

„Hängt die Grünen“ ist in Bayern kein Spass. Das kleiner Gedruckte auf den Wahlplakaten der Klein-Partei ,Der III. Weg’ können oder wollen die Bazis nicht lesen. Es geht eigentlich um Wahlplakate in der dunkelgrünen Partei-Farbe. Das Landgericht München I verbot jetzt das Anbringen der Plakate. Im sächsischen Zwickau dürfen die Grünen ähm die grünen Plakate nach richterlichen Beschluss hängen! Allerdings nur in einem 100-Meter-Abstand zu den anderen Grünen. Herrlich.

Der Kapitän der ,Black Pearl’ Jack Sparrow wäre stolz! „Aber Sie haben von mir gehört“ Spässle? Nein! Realsatire! Die heutigen schwarzen Piraten der CDU dümpeln ohne Schlagzeilen in die Vergessenheit. Selbst der tiefrote Steuermittelverschwender Olaf Scholz von den Spezialdemokraten der SPD hat mit seinen Finanzskandalen mehr Publicity! „Aber Sie haben von mir gehört!“.

Mir graut vor jedem neuen Tag. Ob der nun vor der Wahl oder danach ist, ändert nichts daran. Wir werden jeden Tag auf’s Neue verarscht. Die Masse macht den Wahnsinn mit. Wenn’s sein muss laufen die Leute auch auf allen Viren ähm Vieren zur Arbeit. Ich ja auch. Klingt komisch, ist aber so. Ich hab heute ein Gespräch mit meiner Freundin Hanka gehabt. Wir reden täglich. Egal. Sie ärgerte sich sehr über einen sogenannten Shitstorm von Internetrevoluzzern und Spendensammlern auf ihren Kommentar „Wo denn die starken Männer seien?“ bei einem angesagten Propheten des Widerstands mit rosa Herzel-Brille. Das ist wirklich ärgerlich. Wir brauchen uns nichts beweisen. Wir standen über Jahre bei Wind und Wetter auf der Strasse. Ja, wir standen! Inzwischen wissen wir, dass angemeldete Demonstrationen nichts bringen! Mir brachten sie dazu noch ein ordentliches Bussgeld. Egal. Jeder tut, was er kann. Ende der Durchsage!

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s