Kurz macht kurzen Prozess und tritt zurück!

Nächster Paukenschlag in Österreich!

Der Druck wurde nun doch zu groß für Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. Nach verschiedenen Korruptionsvorwürfen zog der ÖVP-Politiker die Reißleine und reichte seinen Rücktritt ein. Zum Schluss ging auch der Koalitionspartner von den Grünen auf Distanz. Ein für nächste Woche anberaumtes Misstrauensvotum hätte Kurz wohl nicht überstanden.

Nach dem Rücktritt von Österreichs damaligen Vizekanzler HC Strache, der über die sogenannte Ibiza-Affäre stolperte, erlebt Österreich bereits sein zweites politisches Erdbeben, innerhalb weniger Jahre!

Sebastian Kurz hat dem Bundespräsidenten Alexander von der Bellen vorgeschlagen, dass der derzeitige Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) zu seinem Nachfolger ernannt werden solle und bestreitet die Korruptionsvorwürfe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s