Tageskolumne: 2 Wochen ohne TV & Radio würden den Menschenverstand wohl wieder reaktivieren!

Berlin. Der ungewollte ähm ungewählte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtet sich an Impfskeptiker. „Wer jetzt immer noch zögert, sich impfen zu lassen, den will ich heute direkt fragen: Was muss eigentlich noch geschehen, um Sie zu überzeugen? Ich bitte Sie noch einmal: Lassen Sie sich impfen. Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, setzen ihre eigne Gesundheit aufs Spiel, und sie gefährden uns alle“ Hmm. Ein unangenehmer Geruch von fauliger Sahne mit Fischgestank macht sich breit. Lügner stinken genauso. Spässle.

Die Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) lässt durch ihren Präsidenten Rainer Dulger verkünden, dass Impf- und Testverweigerer nach Einführung von 3G am Arbeitsplatz keinen Lohn mehr bekommen, wenn sie deshalb nicht zur Arbeit erscheinen. „Wer aus Gründen, die er selbst zu vertreten hat, nicht zur Arbeit erscheint, kann für die ausgefallene Arbeit keinen Lohn beanspruchen“ Hmm. Ich erscheine definitiv noch auf Arbeit. Ob man mich überall reinlässt, wird die Zeit bringen. Im Augenblick geht’s noch.

Beim selbsternannten Gesundheitsexperten der SPD Karl Lauterbach geht nix mehr. Der Spezialdemokrat hält Weihnachtsmärkte für nicht durchführbar. Die Intensivstationen seien spätestens in zwei Wochen total überlastet. Klar. Ungefähr zweitausend Betten davon sind mit den zwanzig Krankenhäusern eingestampft worden. Das Pflegepersonal fehlt trotzdem. Ich kenn eine Intensiv-Schwester, die jetzt lieber putzen geht, als sich impfen zu lassen. Sie tut das aus Überzeugung und aus Verantwortungsbewusstsein für ihren Sohn. Das ist die Realität. Kein Spässle!

Egal.Der Bazillus ähm Bazi aus Bayern Markus Söder ruft die nächsten Tage als „Woche der Wahrheit“ aus! Unglaublich. „Es ist die vielleicht letzte Chance um gegenzusteuern“, sagte der Sonnenkönig von Bayern nach der Kabinetts-Klausur in München. „Was wir noch bräuchten, sind klare Regeln für die Drittimpfung“ Danach drohe der Kontrollverlust. Hmm. Das glaub ich sofort. Kein Spässle!

Ich hab heute in Pirna eine ewig lange Schlange Impfwütiger warten sehen. Die sächsische Kreisstadt ist Mittelpunkt des Corona-Hotspots Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge. Ich wusste garnicht, dass es bei uns noch so viele Überlebende gibt. Spässle. Ich könnt aus dem Gesicht fallen, wie blöde die Menschheit ist. Zwei Wochen ohne Fernsehen und Radio würden den normalen Menschenverstand wahrscheinlich wieder reaktivieren. Wunschdenken meinerseits. Ich weiss. Egal.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s