Tageskolumne: Rasender P.Amthor muss Führerschein abgeben

Berlin. „Es besorgt mich sehr“, sagte die Bundesraute des Grauens Angela Merkel. Hmm. Die Impflücke sei zu gross in Deutschland. Die Bund-Länder-Runde müsse sich an diesem Donnerstag damit beschäftigen, wann man über Massnahmen wie 2G – Zugänge nur für Genesene und Geimpfte – hinausgehe. „Es zählt jeder Tag. Gerne würde ich Erfreulicheres sagen. Leider kann ich das nicht“. Hmm. Ich wüsste nicht, wann der personifizierte Untergang Deutschlands jemals was Erfreuliches von sich gegeben hatte. Kein Spässle.

Egal. Die baldige Ex-Kanzlerin bekommt nach ihrer Entlassung ein Büro mit neun Mitarbeitern mit Gehältern von bis etwa 10 000 Euro pro Monat. Ihr treuergebener Regierungssprecher Steffen Seibert verteidigt die teuren Pläne: „Es entspricht langjähriger Staatspraxis, dass Bundeskanzlern ausser Dienst ein Büro zur Verfügung gestellt wird, um bei der Erfüllung der nachwirkenden Amtspflichten zu unterstützen“. Üblich waren vor Merkel maximal fünf Lakaien. Auch egal. Merkel will erstmal eine Pause einlegen und nachdenken „was mich eigentlich so interessiert“. Deutschland ist es schon mal nicht. Spässle.

Währenddessen dreht sich das politische Rad des Wahnsinns weiter und nimmt an Fahrt auf. Die unheilvolle zukünftige Ampelkoalition der Regierung will nun doch die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen einführen. Hmm. Ich bin gespannt. Kein Spässle.

Apropos Fahrt: Der Hippster der Christdemokraten mit Bundestagsmandat Philipp Amthor (29) muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben! Der derzeit führerlose Jungspund war mit 120 Kilometern pro Stunde in einer 70er Zone geblitzt worden. Die 450 Euro Strafe könnte er aus der Spesenkasse bezahlen, aber er prüft gerade, ob er eine Rechtsbeschwerde gegen das Urteil einlegen wird. Sachen gibts.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s