Proteste gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen auch in Leverkusen!

Lieber Zuschauer, liebe Leser,

auch in den alten Bundesländern gehen Menschen gegen die unverhältnismäßige Coronapolitik auf die Straße. Aus diesem Anlass versammelten sich am heutigen Tag zu einer kurzfristig angemeldeten Protestkundgebung über 160 Teilnehmer in der Rheinmetropole Leverkusen. Erfreulich ist der breite Schulterschluss aus allen Schichten der Gesellschaft, der bei der Veranstaltung zu erkennen war. Jung und Alt, Geimpft oder Ungeimpft-Gemeinsam gegen die Spaltung unserer Gesellschaft.

Am Anschluss der Kundgebung sprachen wir mit dem Leverkusener Ratsherrn und Rechtsanwalt Markus Beisicht.

Angemeldet wurde die Veranstaltung von der Initiative Leverkusener für die Freiheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s