Christine Lambrecht möchte NATO-Ostflanke verteidigen!

Berlin. Aus Grün wird jetzt Green! Das hat nichts mit der Musical „Mein Pferd Lady“ ähm „My Fair Lady“ zu tun, auch wenn es dort heisst „… es greent so grün…“ ! Der Trampel ähm die Trampolinspringerin im Auswärtigen Amt Annalena Baerbock mag für manche zwar eine schöne Dame sein, aber das ändert sich meist, wenn sie wiehert ähm spricht. Egal. Die neue Chefin des Aussenministeriums holt sich internationale Unterstützung. Einem Medienbericht zufolge soll die US-amerikanische Chefin von Greenpeace Jennifer Morgan vorerst Sonderbeauftragte für internationale Klimapolitik werden. Stufenweise wird sie dann zur Staatssekretärin, weil die Amerikanerin erst eingedeutscht werden muss, um verbeamtet werden zu können. Eine harte Zeit bei Wasser und Brot bleibt ihr vermutlich dennoch erspart. Zu Morgan’s Aufgaben soll neben dem Aufstehen mit den anderen Ressorts die Internationale Klimainitiative sein. Die Terroristen ähm Aktivisten von Greenpeace sind weltweit nicht gerade zimperlich im Umgang mit Recht und Gesetz. Menschenleben oder Umwelt hin wie her. Hmm. Geliefert wie bestellt. Kein Spässle!

Ähnlich wie Ms. Morgan interessiert sich die neue Verteidigungsministerin im selbstgestrickten Kampfanzug Christiane Lambrecht um das Leben weiterer ihrer 350 freiwilligen Auslandssoldaten, welche zum Nato-Kontingent der Bundeswehr nach Litauen an die russische Grenze geschickt wurden. „Damit stärken wir unseren Beitrag an der Ostflanke. Auf uns ist Verlass.“, sagte die Spezial- ähm Sozialdemokratin vor Journalisten. Hmm. Das letzte Mal als von der Verteidigung der Ostflanke gesprochen wurde, ist schon über 70 Jahre her. Nur zur Erinnerung: Die Provokation geht nur von Russland aus! Das ist inzwischen ausser dem Spass!

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s