Volk im Wahn!

Wenn es ein Ablenkungsmanöver ist, ist es restlos gelungen: Corona hat es nie gegeben, zwei Jahre Corona-Diktatur sind wie weggeblasen. Es ist unfaßbar, und man möchte glatt an einen Akt der psychologischen Kriegführung denken.

Die Unachtsamkeit könnte schlimme Folgen haben. Denn die Corona-Lüge ist ja nicht vom Tisch, und das Regime macht gerade den Sack zu. In wenigen Wochen wird der Bundestag die Impfpflicht vermutlich mit Mehrheit – und gegen jede medizinische Evidenz – durchwinken. Dabei ist sie reif für die Tonne. Selbst in Österreich ist sie am Kippen. Die Zahlen, die letzte Woche der gesetzliche Krankenversicherer BKK ProVita zu den Impfnebenwirkungen veröffentlicht hat, müßten eigentlich jeden Impfbefürworter ganz kleinlaut werden lassen: die BKK hat anhand ihrer Versichertendaten errechnet, daß mindestens 2,5 bis 3 Millionen Deutsche 2021 wegen mehr oder weniger schwerer Impffolgen den Arzt aufsuchten. Es ist der Offenbarungseid für das Corona-Regime. Das Impf-Verbrechen kommt ans Licht. Und das ist erst der Anfang. Aber die Fakten müssen ins Volk, und das Volk muß auf die Straße.

Stattdessen: Putin-Bashing und Ukraine-Hysterie, wohin man blickt. Ein Volk im Wahn. Russen sind die neuen Ungeimpften. Rafft ihr eigentlich noch was? Die gleichen Lügenmedien, die uns zwei Jahre lang über Corona nach Strich und Faden belogen haben, haben ihre Schäfchen wieder fest im Griff. Auch viele, die es eigentlich besser wissen müßten, wirken wie gehirngewaschen.

So unschön es ist: wir sind uns selbst die nächsten. Unsere eigene Zukunft steht auf dem Spiel, sie ist gefährdet wie nie zuvor. Unsere Regierung ist die dümmste, inkompetenteste gefährlichste, die jemals am Ruder war. Der politische Gegner heißt nicht Putin, sondern Scholz, Söder, Baerbock und Co.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s