Tageskolumne: Kommt im Windschatten des Krieges die Impfpflicht?

Berlin. Der Kinderbuchautor und Schweinemelker der Grünen Robert Habeck ist jetzt laut Wählerwillen Wirtschafts- und Klimaschutzminister. Okay, das stimmt nicht ganz, aber die Nichtgewählten haben trotzdem per Koalition das Sagen. Egal. Der Hochstapler mit Wasser-Müsli zum Frühstück meint eine Verlängerung der Laufzeiten für AKW’s würde die Energieversorgung nicht langfristig sichern. Hmm. Erstmal kommt der Sommer. Vorher kommt die Impfpflicht. Vom 16. bis 18. März wird die durch den Bundestag und Bundesrat gejagt. Wir kennen das schon vom Migrationspakt und anderen volksunzuträglichen Entscheidungen. Die Impfpflicht ereilt dann wahrscheinlich im Oktober jeden über 18 Jahre. So ist der Plan. Mich kriegen die nicht. Versprochen! Vielleicht können wir das Ruder doch noch rumreissen? Ich hoffe. Mehr schreib ich nicht.

Der bayrische Sonnenkönig und Ministerpräsident Markus Söder aus den Reihen der neuen Oppositionspartei CSU will jetzt doch nicht nur auf seine Energie und den Wind um ihn vertrauen. Er meint: „Es ist ein Fehler, überstürzt aus der Atomkraft auszusteigen“. Hmm. Ganze 16 Jahre hat er als Wurmfortsatz oder weiter hinten im Verdauungsapparat der Kanzlerin den Trend mitgetragen. „Wenn es keinen Ersatz gibt, dann kann es sehr kalt und sehr teuer für Deutschland werden. Russland versucht jetzt ja umgekehrt damit zu spielen, gleichzeitig hätte Russland aber erhebliche Probleme finanzieller Art“ Hmm. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast drüber lachen.

Ich bin noch in der glücklichen Lage trotz Mietwohnung eine Terrasse zu haben. Ich kann mir auch ein veganes Schwein auf dem Holzkohlengrill braten! Diese Welt ist einfach nur verrückt geworden. Leider auch kein Spässle.

Schönen Tag!

Ute Fugmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s